Fliegen wie im Musical "Tarzan"

1 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
2 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
3 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
4 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
5 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
6 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
7 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.
8 von 22
Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.

Das Fliegen ist ein elementarer Bestandteil des Musicals „Tarzan“. Bis auf Bösewicht Clayton gehen alle Schauspieler während der Vorstellung in die Luft. Der Hauptdarsteller selbst bewegt sich 40 Prozent seiner Zeit an Seilen über der Bühne. Dabei legt er 231 Meter zurück. Redakteur Michael Fischer war dabei und schwang sich selbst durch die Lüfte.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Himmelfahrt ist für viele Diepholzer das Schützenfest in Aschen ein festes Ziel, so auch in diesem Jahr.
Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Twistringen - Drei Tage waren 130 Franzosen aus Bonnétable anlässlich der 40jährigen Städtpartnerschaft zu Gast in Twistringen.
40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Von der Abfahrt mit dem Bus bis zur Feier am Abend: Der Samstag hätte für den TuS Sulingen und seine Fans nicht besser laufen können. Mit 2:0 setzte …
TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Das 7. Internationale Straßentheaterfestival in Bassum - die Piazzetta - hat die Menschen am Wochenende mit einem vielfältigen Wunschprogramm …
Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

Heinz Strunk: Hauptsache, die Pointen sitzen

Heinz Strunk: Hauptsache, die Pointen sitzen

Jetzt erst recht

Jetzt erst recht

Die „Gezeitenkonzerte“ bringen Weltstars der Klassik nach Ostfriesland

Die „Gezeitenkonzerte“ bringen Weltstars der Klassik nach Ostfriesland

„KunstFestSpiele Herrenhausen“: Das Urbane an sich

„KunstFestSpiele Herrenhausen“: Das Urbane an sich