Preis für Schriftsteller und Musiker

Element-of-Crime-Sänger Sven Regener erhält die Zuckmayer-Medaille

+
Sven Regener erhält die Zuckmayer-Medaille.

Mainz - Der in Bremen geborene und aufgewachsene Element-of-Crime-Sänger Sven Regener erhält die Carl-Zuckmayer-Medaille 2016. Das Land Rheinland-Pfalz zeichne den 54-jährigen Schriftsteller und Musiker für seine deutschsprachigen Songtexte und Romane aus, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer(SPD) werde Regener die Medaille am 18. Januar im Mainzer Staatstheater verleihen.

Gemeinsam mit anderen gründete der gebürtige Bremer 1985 die Band Element of Crime, die seither in nahezu unveränderter Besetzung knapp 20 CDs eingespielt und Kultstatus erlangt hat. 2001 gelang Regener mit seinem Debütroman „Herr Lehmann“ über einen sympathischen Loser im Kreuzberg der Vorwende-Zeit sein erster Erfolg. Seine Bücher verkauften sich bislang mehr als drei Millionen Mal.

Mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ehrt das Land Rheinland-Pfalz seit 1979 Persönlichkeiten, die sich um die deutsche Sprache verdient gemacht haben. Der Preisträger erhält außerdem ein 30-Liter-Fass mit Nackenheimer Wein, den der in dem Ort geborene Schriftsteller Zuckmayer (1896-1977) sehr geschätzt haben soll. Geehrt wurden in der Vergangenheit unter anderem schon Udo Lindenberg, Mario Adorf oder Bruno Ganz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Alles offen

Alles offen

Ab durch die Mitte

Ab durch die Mitte

Hilfloses Traumwesen

Hilfloses Traumwesen

“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

Kommentare