Deichkind in der ÖVB-Arena

Einfach mal groß denken

+
Einfach mal groß denken

Riesenhirne, Sirenengeheul im Rauch, eine Schlauchbootfahrt durch die Menschen-Menge und leuchtende Dreieckshüte: Deichkind, die Hamburger Hip-Hop- und Electropunker, haben sich am Samstagabend in der Bremer ÖVB-Arena mal wieder selbst inszeniert.

Und das alles ganz im Sinne ihrer Erfolgssingle „Denken Sie groß“ aus dem Album „Niveau Weshalb Warum“. Sie springen über die Bühne, wechseln schnell das Outfit. Eine Show, die draußen eigentlich viel besser wirkt: Deshalb kommt Deichkind auch bald wieder in die Region – zum Hurricane-Festival (24. bis 26. Juni) in Scheeßel.

Deichkind in der ÖVB-Arena

Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft.
Die Halle war zwar nicht voll, aber die Stimmung dafür prächtig: Die Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation Deichkind feierte mal wieder in und mit der Nachbarschaft. © Mediengruppe Kreiszeitung / Menker

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Coronavirus: Italienische Regierung will Städte abriegeln

Coronavirus: Italienische Regierung will Städte abriegeln

Fury wieder Box-Weltmeister - K.o.-Sieg gegen Wilder

Fury wieder Box-Weltmeister - K.o.-Sieg gegen Wilder

Leipzig und BVB bleiben an Bayern dran

Leipzig und BVB bleiben an Bayern dran

Fotostrecke: Werder verliert gegen den BVB

Fotostrecke: Werder verliert gegen den BVB

Meistgelesene Artikel

“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

Hilfloses Traumwesen

Hilfloses Traumwesen

Gibt es „schwarzes Bewusstsein“?

Gibt es „schwarzes Bewusstsein“?

Unverkennbar menschlich, wundersam verformt

Unverkennbar menschlich, wundersam verformt

Kommentare