Lesen Sie das Lob der Jury

Darum gewinnt Mathias Tretter den Deutschen Kabarettpreis 2017

+
Deutscher Kabarett-Preis 2017 für Mathias Tretter

Der Künstler Mathias Tretter ist mit dem Deutschen Kabarettpreis 2017 geehrt worden. Am Samstagabend nahm der in Leipzig lebende Künstler den mit 6000 Euro dotierten Hauptpreis entgegen.

Nürnberg - Der 45-Jährige thematisiert laut dem Nürnberger Burgtheater auf ebenso humorvolle wie bissige Weise die massiven Veränderungen in Politik und Gesellschaft, die neue Kommunikationsmittel und eine Medienlandschaft im Wandel mit sich bringen. Den Förderpreis bekam die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart, das Duo ONKeL fISCH (Eigenschreibweise) den Sonderpreis.

Geehrt wurden die Künstler bei einer Gala in der Nürnberger Tafelhalle. Durch den Abend führte der österreichische Kabarettist Alfred Dorfer, der im vergangenen Jahr den Hauptpreis erhielt.

Der seit 1991 alljährlich von der Stadt Nürnberg und dem Burgtheater verliehene Preis gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen der deutschen Kabarettszene.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Meistgelesene Artikel

Wahn und Wirklichkeit

Wahn und Wirklichkeit

„Blechtrommel“ in Bremerhaven: Grass-Klassiker als gut geöltes Bildertheater

„Blechtrommel“ in Bremerhaven: Grass-Klassiker als gut geöltes Bildertheater

Keine Sonne, keine Pinguine

Keine Sonne, keine Pinguine

Bremer Philharmoniker: Inspirierender Beitrag zur Geschichte der Sinfonie

Bremer Philharmoniker: Inspirierender Beitrag zur Geschichte der Sinfonie

Kommentare