1. Startseite
  2. Kultur

Kunst zum Nachdenken: Riesen-Skulptur an der Costa Blanca

Erstellt:

Kommentare

Eine Skulptur aus Bronze zeigt einen sich aufbäumenden Menschen.
Die Skulptur „Gigande de Sal“ soll in Moraira an der Costa Blanca zum Nachdenken anregen. © Rathaus Teulada-Moraira

Wie Kunst zum Nachdenken anregen kann, zeigt eine Riesen-Skulptur an der Costa Blanca, die hier zwei Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie aufgestellt wurde. Details zu den Künstlern und ihrem Werk lesen Sie in diesem Artikel:

Teulada-Moraira - Nicht unterkriegen lassen will sich der Riese, der Gigante de Sal, der jetzt in Moraira an der Costa Blanca* aufgestellt wurde. Mit Gestik und Mimik symbolisiert er die Kraft der Gesellschaft, nach Katastrophen wieder aufzustehen, wie costanachrichten.com berichtet.*

Hinter der Skulptur steht das in Valencia ansässige Künstlerduo Coderch und Malavia, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Kunst raus aus den Galerien auf die Straße bringen - was ihm auch mit dem „Gigante“ gelungen ist, der vor Moraira in Valencia thronte und auch schon Halt in Städten außerhalb Spaniens* wie München, Capri oder Toulouse gemacht hat. Immer mit dem Ziel, den Betrachter zum Nachdenken und Interagieren anzuregen. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare