#bremenlebt und das Viertel bebt

1 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
2 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
3 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
4 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
5 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
6 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
7 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.
8 von 57
Das Viertel lebt - und wie! 170 Künstler traten an 34 verschiedenen Orten auf und die Menschen machten das ganze Viertel zum Fest.

Um 19 Uhr sah das Viertel am Freitag noch fast ganz normal aus, gegen 20 Uhr strömten viele Menschen aus Bremen und umzu in Ostertor und Steintor, um 22 Uhr war die Sielwall-Kreuzung endgültig dicht.  Tausende wollten an 34 verschiedenen Orten insgesamt 170 Künstler erleben - von Flowin Immo bis Flo Mega, vom Eisen bis zum Lustigen Schuster.

„Das Viertel lebt!“

Folgende Locations nehmen am Festival am Freitag teil: AMS!-Impro, Beluga, Calavera, Capri Bar, Chinchilla, Cinema Ostertor, Die Friese, Eisen, Engel Weincafe, Fehrfeld, Haifischbecken, Heartbreak Hotel, Hegarty‘s, Heldenbar, Horner Eck, Im Lu, Kafe Lagerhaus, Küche 13, Kulturzentrum Lagerhaus, Lift, Lila Eule, Litfass, Maerz, Moments, Paradiso, Rock & Wurst, Rum Bumpers, Schauburg, Steintorschänke, Studio, Urlaub, Wohnzimmer, Zum Haltepunkt und Zum lustigen Schuster.

Folgende Künstler sind dabei: AElement, Bintouition, brennholzverleih, Dare Deep, Department of Soul, Ed Kröger, The Eternal Spirit, Faakmarwin, Flinte, Flo Mega, Flowin Immo, Finner, Flying Soul Toasters, Grillmaster Flash, Gu, Gut Lack, Harrynecks, Heart of a Bear, Hühnergott, International Removals, Jonny Glut, Kazooya, Klangraum Pubmusic, Mad Monks, Mark Scheibe, Meatles, Mein lieber Schwan, Moving Houses, Mr. Swing, Olaf Kock, Paco Cabana, Pari Pari, Rhonda, Sönke Busch, Stehpisser, Stunnah, Suzannah Karenina, Sven Regener (Grußbotschaft), Swinging Fireballs, Sworn Liars, Terra Flop, The Shout, Velvetone, We Had To Leave, WirFürWen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Diese Viren und Bakterien machen uns krank

Sie sind unsichtbar, aber überall: Viren und Bakterien machen uns krank. Doch die beiden Erreger haben sonst wenig gemeinsam. Warum sie sich …
Diese Viren und Bakterien machen uns krank

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Meistgelesene Artikel

12,6 Prozent für die die AfD, und nun?

12,6 Prozent für die die AfD, und nun?

Die Bremer Galerie Herold zeigt Susanna Katharina Willand

Die Bremer Galerie Herold zeigt Susanna Katharina Willand

Im Theater am Leibnizplatz ist jetzt schon „Heilig Abend“

Im Theater am Leibnizplatz ist jetzt schon „Heilig Abend“

„Entführung aus dem Serail“ in Oldenburg

„Entführung aus dem Serail“ in Oldenburg