Bannaschs Kulturwochen

Zwischen Strapse und Flamingoblume

+
Alles Walzer hieß es am Neujahrsmorgen für Zubin Mehta und die Wiener Philharmoniker.

Syke - Was war? Was wird? "Bannaschs Kulturwochen" schauen hin.

Was war?

Der Jahreswechsel und damit das traditionelle Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Für mich ist die Live-Übertragung schon seit Jahren fester Bestandteil meines Kampfes gegen den Kater nach der Silvesterparty. Dieses Mal stand Zubin Mehta am Dirigentenpult, und bei seinem fünften Auftritt bei der musikalischen Neujahrssause hatte der Inder vor allem eins im Sinn: Walzer. Zum Glück, denn was gibt es Schöneres als bohrende Kopfschmerzen im Drei-Viertel-Takt? Nicht viel. Eine Sache hat mich dann aber doch ziemlich genervt: der grüne Daumen des Kameramanns. Immer wieder hielt er auf die Blumengestecke am Rand der Bühne, konzentrierte sich auf Rosen und Grünzeug statt auf Dirigent und Orchester. Wahrscheinlich hat er den Auftritt schon öfter gesehen. So schön eine Flamingoblume in Nahaufnahme auch sein mag, hätte ich doch lieber mehr von den Musikern gesehen.

Was wird?

Konfetti, Toilettenpapier und eine Wasserspritzpistole: Die Zutaten für einen perfekten Abend, zumindest wenn man in einer Vorstellung der Rocky Horror Show sitzt. Wo auch sonst kann das Publikum ungestraft die Darsteller anpöbeln? Ok, Buh-Rufe und Beschimpfungen ist man auch von Opern-Premieren gewöhnt. Da sind die Darsteller allerdings nicht so begeistert von dieser Form der Zuneigung. Frank‘n‘ Further & Co. hingegen wünschen sich die Aggressionen der zahlenden Gäste, genauso wie sie angeblich Zuhörer in zu engen Korsagen und Strapsen sehen wollen. Die haben leicht reden, von der Bühne aus kann man diese modischen Aussetzer ja auch nicht sehen. Aber eine Hoffnung bleibt mir noch: Dass das Bremer Publikum mit Blick auf winterliche Temperaturen am Dienstag lieber lang und hoch geschlossen trägt.

Termine:

Dienstag: Rocky Horror Show, 20 Uhr, Musical Theater Bremen.

Mittwoch: Blues Brothers, 20 Uhr, Glocke

Samstag: Der Vetter aus Dingsda, 20 Uhr, Oldenburgisches Staatstheater.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Im barocken Zaubertheater

Im barocken Zaubertheater

Wiedergänger mit Herz

Wiedergänger mit Herz

Wahn und Wirklichkeit

Wahn und Wirklichkeit

„Blechtrommel“ in Bremerhaven: Grass-Klassiker als gut geöltes Bildertheater

„Blechtrommel“ in Bremerhaven: Grass-Klassiker als gut geöltes Bildertheater

Kommentare