Ressortarchiv: Kultur

27. Filmfest in München gestartet

27. Filmfest in München gestartet

München - Das Filmfest München ist traditionell ein Festival für Filmfans mit Zehntausenden Zuschauern. “Es ist ein Publikumsfest“, sagte Münchens Oberbürgermeister Christian Ude am Freitagabend bei der Eröffnung.
27. Filmfest in München gestartet
Bachmann-Autor verspeist Manuskript

Bachmann-Autor verspeist Manuskript

Klagenfurt - Der österreichische Autor Philipp Weiss hat am ersten Tag des renommierten Vorlesewettbewerbs un den 33. Ingeborg Bachmann-Preis für Aufregung gesorgt.
Bachmann-Autor verspeist Manuskript
Marc-Gemälde für 4,4 Millionen Euro versteigert

Marc-Gemälde für 4,4 Millionen Euro versteigert

London - Für das Gemälde “Springende Pferde“ des deutschen Malers Franz Marc (1880-1916) hat ein Sammler umgerechnet 4,4 Millionen Euro gezahlt.
Marc-Gemälde für 4,4 Millionen Euro versteigert
Regisseur Jürgen Gosch beigesetzt

Regisseur Jürgen Gosch beigesetzt

Berlin - Nach einer bewegenden Trauerfeier mit zahlreichen prominenten Weggefährten aus der Theaterwelt ist am Montag der Regisseur Jürgen Gosch in Berlin beigesetzt worden.
Regisseur Jürgen Gosch beigesetzt
Steinbruch aus Jesus Zeiten gefunden

Steinbruch aus Jesus Zeiten gefunden

Tel Aviv - Israelische Forscher haben einen Steinbruch aus Jesus Zeiten gefunden.
Steinbruch aus Jesus Zeiten gefunden
„Plötzlich ist keiner mehr da“

„Plötzlich ist keiner mehr da“

BREMEN (Eig. Ber.) n Nein, er sei kein Freund von Boxhandschuhen, eher von Kamingesprächen. Mit diesen Worten kommentierte der Generalintendant am Theater Bremen, Hans-Joachim Frey, bei seiner Amtsübernahme den Rat seines Vorgängers. Klaus Pierwoß hatte ihm für den Umgang mit Politikern den einen oder anderen gepflegten Aufwärtshaken empfohlen. Doch Frey setzte lieber auf vertrauliches Miteinander.
„Plötzlich ist keiner mehr da“

Die Frau fürs Grobe

Wer hätte für das Musical „Marie Antoinette“ eigentlich im Erfolgsfall die Verantwortung übernommen? Zunächst wohl der Intendant des Bremer Theaters, Hans-Joachim Frey – schließlich ist er jetzt auch der Sündenbock. Ganz bestimmt aber würde sich auch Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) großzügig dazu bereit erklären, die Gewinne der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Die Frau fürs Grobe
Friedenspreis für Claudio Magris

Friedenspreis für Claudio Magris

Berlin - Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an den italienischen Schriftsteller Claudio Magris.
Friedenspreis für Claudio Magris
Anastacia startet Deutschland-Tour

Anastacia startet Deutschland-Tour

Baden-Baden - In einem “gewollt intimen Rahmen“ hat die US- Souldiva Anastacia am Dienstagabend in Baden-Baden ihre Deutschland- Tournee gestartet.
Anastacia startet Deutschland-Tour
Diese Welt bietet keinen Halt mehr

Diese Welt bietet keinen Halt mehr

Hannover - (Eig. Ber.) n Die „Theaterformen“ heißen nicht ohne Grund so: Das Festival besticht durch eine Fülle an ungewöhnlichen Aufführungsarten und Spielorten.
Diese Welt bietet keinen Halt mehr
Wagner-Urenkelin will NS-Zeit aufarbeiten

Wagner-Urenkelin will NS-Zeit aufarbeiten

Berlin - Die Intendantin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, hat einen offensiven Umgang mit der Geschichte ihrer Familie angekündigt. Den Festspielen wird vorgeworfen, sich mit der Aufarbeitung während der NS-Zeit nicht bemüht zu haben.
Wagner-Urenkelin will NS-Zeit aufarbeiten
Poeten als Performer

Poeten als Performer

Bremen - (Eig. Ber.) n „Rebus“ heißt der neue Lyrikband von Hans Magnus Enzensberger. Der kritische Wortspieler und Chronist deutscher Wirklichkeit lässt den Leser in seiner jüngsten Gedicht-Sammlung an Grundfragen teilhaben. Das Buch spiegelt Altersübersicht und setzt frisch an bei Bilderrätseln, die die Realität zum Begreifen und Beschreiben aufgibt.
Poeten als Performer
Marsianer in Material-Mix und Miniatur

Marsianer in Material-Mix und Miniatur

BREMEN (Eig. Ber.) n Schon recht, dass gleich am Anfang für die Ausstellung getrommelt wird. Mit wuchtigen Schlägen drischt der Drummer von Gregor Gaida auf ein imaginäres Fell. Ein Motorradhelm und ein nackter Oberkörper verleihen der Holzfigur martialische Züge, ein flatterndes Tuch um die Hüfte bringt zum Kraftverkehrszeitalter klassischen Hauch und impft die Statue mit Dynamik.
Marsianer in Material-Mix und Miniatur

Doppelt geschenkte Tastenfarben

BREMEN (Eig. Ber.) n Wie schön, wenn von einem Geburtstagsgeschenk so viele profitieren dürfen: Ludger Rémy und Alberto Perl, zwei Tastenritter ganz verschiedener Natur, schenkten Renate Wolter-Seevers ein Konzert. Die Radio-Bremen-Tonmeisterin ist runde 50 geworden und wird in der Klassik-Szene geliebt.
Doppelt geschenkte Tastenfarben

Beherzter Schritt ins Ungewisse

BREMEN (Eig. Ber.) n „Die Gruppe habe eingesehen, dass sie mit den echt aussehenden Pistolen nicht im öffentlichen Raum umgehen sollte, teilte das Ordnungsamt mit“, meldete eine Frankfurter Zeitung im vergangenen Jahr. Von diesen und weiteren Aktionen und Einsichten berichtete die Gruppe „Taheter Unkst“ zum Abschluss des „Outnow!“-Nachwuchsfestivals in der Schwankhalle – in Performance, Dokumentarfilm und Erzählen an der Salatbar.
Beherzter Schritt ins Ungewisse
200. Geburtstag vom Vater des Struwwelpeters

200. Geburtstag vom Vater des Struwwelpeters

Er war Leichenbeschauer und Psychiatriereformer, doch bekannt wurde er durch ein Kinderbuch: Der Struwwelpeter-Autor Heinrich Hoffmann wurde am 13. Juni vor 200 Jahren geboren.
200. Geburtstag vom Vater des Struwwelpeters
Theaterregisseur Jürgen Gosch ist tot

Theaterregisseur Jürgen Gosch ist tot

Berlin - Der Theaterregisseur Jürgen Gosch ist tot. Er erlag in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 65 Jahren in seiner Berliner Wohnung seiner schweren Krebserkrankung, teilte das Berliner Ensemble mit.
Theaterregisseur Jürgen Gosch ist tot
53. Kunstbiennale in Venedig eröffnet

53. Kunstbiennale in Venedig eröffnet

Venedig - Startschuss für die Kunst: Unter dem Motto "Weltenmachen" hat am Sonntag in Venedig die 53. Kunstbiennale dem Publikum ihre Pforten geöffnet.
53. Kunstbiennale in Venedig eröffnet
Brandauer begeistert als Dorfrichter in Wien

Brandauer begeistert als Dorfrichter in Wien

Wien - In der Kleist-Komödie „Der zerbrochene Krug“ begeistert Klaus Maria Brandauer (65) bei den Wiener Festwochen.
Brandauer begeistert als Dorfrichter in Wien
Schönbrunn-Sommerkonzert in 38 Länder übertragen

Schönbrunn-Sommerkonzert in 38 Länder übertragen

Wien - Das diesjährige Sommerkonzert der Wiener Philharmoniker vor dem barocken Schloss Schönbrunn am 4. Juni wird in diesem Jahr in 38 Länder der European Broadcasting Union (EBU) übertragen.
Schönbrunn-Sommerkonzert in 38 Länder übertragen
Elektronische Medien fordern Bibliotheken heraus

Elektronische Medien fordern Bibliotheken heraus

Erfurt - Die Bibliothekare in Deutschland plagen immense Geld- und Existenzsorgen.
Elektronische Medien fordern Bibliotheken heraus
Glitzern für den deutschen Wald: Wilsons "Freischütz"

Glitzern für den deutschen Wald: Wilsons "Freischütz"

Baden-Baden - Robert Wilson, aus Texas stammender Kultregisseur, der Mann der für einen antirealistischen, höchst artifiziellen Stil steht, hat sich die deutscheste aller Opern vorgenommen.
Glitzern für den deutschen Wald: Wilsons "Freischütz"