„Traumpaar“ sein lohnte sich

Andree und Tanja Hoffmann bekamen ihre Preise von Festwirt Uwe Stoffregen (l.) und Christina Löhmann (r.), Marketing Mediengruppe Kreiszeitung, überreicht.

Bruchhausen (kp) - „Traumpaar des Jahres“ sein lohnt sich. Das merkten gestern auch Andree und Tanja Hoffmann im Rahmen des Familien-Frühschoppens im „Remmer-Zelt“, als ihnen Gastronom Uwe Stoffregen und Christina Löhmann, Marketing Mediengruppe Kreizeitung, ihre Preise überreichten.

Frühschoppen

Familien-Frühschoppen auf dem Brokser Heiratsmarkt

Impressionen vom Heiratsmarkt

Brokser Heiratsmarkt: Party in den Zelten

20 Freunde durften die beiden zum Frühschoppen einladen. Vom Flecken Bruchhausen-Vilsen gab es Vergünstigungen für Verpflegungsstände und Karussells, und von der Kreiszeitung einen Reisegutschein für eine mehrtägige Kreuzfahrt auf dem Rhein – damit die Eheleute nach den „Strapazen“ des Brokser Heiratsmarktes Gelegenheit haben, sich gut zu erholen.

Partystimmung in Bruchhausen-Vilsen

Brokser Heiratsmarkt: Noch mehr Party

Das könnte Sie auch interessieren

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Kommentare