Freimarktsbummel mit drei Jugendlichen aus dem Bremer Umland

Die Suche nach dem Kick

+
Leliah (v.l.) und Kevin aus Achim sowie Fenja aus Oyten zog es am ersten Freimarktswochenende vor allem in die Action-Karussells auf der Bürgerweide. ·

Bremen - Von Nina Seegers. Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Areal vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete drei Jugendliche aus Achim und Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viele Karussellfahrten wie möglich. . .

Nach einem erfolgreichen Shopping-Nachmittag bummeln die drei Freunde Fenja und Kevin (beide 15) und Leliah (17) gut gelaunt und untereinander eingehakt über den Bremer Freimarkt. „Leliah war noch nie auf dem Freimarkt, deshalb werden wir sie heute in so viele Karussells wie möglich schleppen“, erzählt Fenja lachend.

Damit das Vergnügen nicht allzu teuer wird, besorgen sich die drei Schüler des Gymnasiums am Markt in Achim zunächst einen „Bummelpass“. Damit können sie verschiedene Fahrgeschäfte zum Preis von 24 Euro testen.

Leliah fragt: „Okay, wollen wir erst was essen oder erst Karussell fahren? Die Entscheidung ist gefallen, es geht erst mal in die große Looping-Bahn „Olympia“. Die drei Schüler sind vollkommen furchtlos und auf der Suche nach dem ultimativen Kick. Während Kevin vor der Looping-Bahn wartet, steigen Leliah und Fenja gleich in den ersten Wagen ein. Ob sie aufgeregt sind? „Naja, ein kleines bisschen vielleicht“, antworten die beiden etwas kleinlaut.

Freimarkt-Rundgang mit Leliah, Fenja und Kevin

Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers
Bei bestem Wetter und sommerlich warmen Temperaturen war das erste Freimarktswochenende ein voller Erfolg. Massen von Menschen schlenderten über das Gelände vor den Bremer Messehallen. Unsere Zeitung begleitete Leliah und Kevin aus Achim sowie ihre Freundin Fenja aus Oyten bei ihrem Rundgang über die Bürgerweide – ihre Mission: So viel Karussellfahren wie möglich... © Mediengruppe Kreiszeitung / Nina Seegers

Dann rast der Zug mit einer Spitzengeschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde durch die Loopings der über 30 Meter hohen Bahn. Lachend kommen Leliah und Fenja wieder heraus. „Der erste und dritte Looping waren geil“, sagt Fenja – und Leliah bestätigt lachend: „Ja, bei dem ersten dachte ich, ich muss sterben!“ An der nächsten Losbude kaufen die Freunde 15 Lose. „Mann, ich glaube, das reicht höchstens für einen Trostpreis“, schätzt Fenja, während die Jugendlichen ihre Lose dem Betreiber zeigen. Sie liegt richtig. Trotzdem freuen sie sich über die gewonnen Seifenblasen.

„Und jetzt lasst uns in die Wildwasserbahn gehen“, schlägt Kevin vor. Das Trio schlängelt sich durch die Menschenmengen an den vielen bunt leuchtenden Buden und Fahrgeschäften. Aus allen Ecken ertönt laute Musik, die Luft ist erfüllt vom Duft der gebrannten Mandeln, der Schmalzkuchen und Champignons. „Ich will mir gleich auf jeden Fall noch Schmalzkuchen kaufen. Das ist bei jedem Freimarktsbesuch ein absolutes Muss“, findet Kevin.

Von der Wildwasserbahn ist Leliah nach der Looping-Bahn nicht ganz überzeugt. „Ach, das war ganz nett, aber eher langweilig“, sagt sie, während sie auf ihr nass gewordenes Oberteil zeigt. Die 17-Jährige will mehr Action und überlegt, sich zusammen mit Fenja und Kevin die Kugel zu geben. Gemeint ist damit der „Hot Shot“ – eine Drahtkugel, die an zwei Bungee-Seilen befestigt 50 Meter in die Höhe geschossen wird. Den Jugendlichen ist der Preis von 15 Euro pro Person aber zu happig und so begnügen sie sich zunächst doch mit der „Wilden Maus“, bevor sie ihre anderen Karussellgutscheine aus dem „Bummelpass“ an diesem Abend hemmungslos verprassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Musiker der Sinfonietta Aller-Weser proben in Schwarme

Musiker der Sinfonietta Aller-Weser proben in Schwarme

Waldjugendspiele im Stadtwald - Tag 3

Waldjugendspiele im Stadtwald - Tag 3

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Ägypten

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Ägypten

Kommentare