Freitag, 30. August, 19.30 Uhr, Gut Varrel

Kim Sanders & Band

Kim Sanders

Kim Sanders, am 24. Oktober 1968 in East Chicago geboren, ist eine US-amerikanische Sängerin und Komponistin, die seit 1989 in Deutschland lebt. Am Freitag, 30. August, steht sie ab 19.30 Uhr auf der Bühne des Sommerfestivals am Gut Varrel.

Bereits beim letzten Sommerfestival trat sie gemeinsam als special guest in der Band von Edo Zanki auf und begeisterte das Publikum. Diesmal kommt sie mit ihren eigenen Band. Unter anderem stellt sie ihr neues Albums „A Closer Look" vor, und präsentiert sich als Musikerin, Komponistin und Interpretin, eine moderne Protagonistin des „Electronic Soul", wie sie ihre Musik gern nennt.

Während der 1990er und 2000er Jahre war sie in verschiedenen Dancefloor-Produktionen zu hören, unter anderem Culture Beat, Captain Hollywood Project, Loft, Schiller und Mark Keaton. 2009 veröffentlichte Sanders ihr zweites Soloalbum A Closer Look, das im Frühjahr 2010 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Black Music" ausgezeichnet wurde. Ende 2011 nahm sie an der deutschen Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil, landete im Team von Nena und erreichte die Endrunde.  Am 10. Februar 2012 belegte Sanders im Finale den zweiten Platz.



"Die Wahrheit ist selten rein und niemals einfach", wie Oscar Wilde wusste. Sie kann sogar ziemlich kompliziert und verdorben sein, wie Jeder weiß, der je verliebt, verfeindet oder verwirrt war. Ein Paradebeispiel dafür ist Kim Sanders: „Mein einziges Gimmick ist die Wahrheit", sagt die Singer-Songwriterin, die im amerikanischen Bundesstaat Indiana geboren wurde und seit einiger Zeit in Berlin zuhause ist.

Freitag, 30. August 2013 -  Einlass: 18.30, Beginn: 19.30 Uhr 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Meistgelesene Artikel

Kommentare