Sommerfestival 2014

Carl Carlton im Interview mit Helmut Frank

+
Carl Carlton im Gespräch mit Helmut Frank

Stuhr - Nur noch 29 Tage! Die Vorbereitungen zum Sommerfestival 2014 auf Gut Varrel laufen auf Hochtouren. Jetzt spricht Hauptact Carl Carlton mit Festival-Organisator Helmut Frank im Interview über seine Freundschaft zu Udo Lindenberg und Peter Maffay und stellt sein musikalisches Programm für das 7. Sommerfestival vor.

Carlton und seine Band  gestalten am ersten Abend der dreitägigen Veranstaltung, also am 15. August, die Bühnenshow auf Gut Varrel. „Wir kramen für den Auftritt ein bisschen im Plattenschrank und bringen ein Stück Kulturgeschichte auf die Bühne“, sagt Carlton.

Wer sich schon vorher auf Carl Carlton einstimmen möchte, hat am Samstag, 29. Juli, die Gelegenheit dazu. Dann spielt die Carl Carlton Band ab 22.30 Uhr auf der Breminale (Zelt Baronesse).

Aufgewachsen ist Carl Carlton auf dem Bauernhof seiner Eltern in Ostfriesland. Als 17-Jähriger verließ er Deutschland in Richtung Niederlande und USA. 1999 gründete er die Band „Carl Carlton and the Songdogs“, die die Breminale in ihrer Ankündigung beschreibt als "eine international besetzte, schillernde Band mit Carl als echtem Band-Leader, der erdige Rock´n´Roll-Songs schreibt und diese mit einem internationalen Sound spielt."

Zum 50. Geburtstag von Amnesty International wurde Carltons Song "Toast to Freedom" zur musikalischen Begleitung ausgewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Kommentare