Kleinfeld Fussballturnier: Jetzt noch anmelden!

+
Titelverteidiger des im letzten Jahr zum ersten mal ausgetragenen Turniers, ist das „A1 Hotel“ aus Stuhr.

Anpfiff: Samstag, 10 Uhr! Das Kleinfeld Fussballturnier steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Marco Bode und Max Lorenz. Mitmachen kann jeder. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Eine Mannschaft besteht aus sechs Spielern, wobei ein Spieler als Torwart kenntlich sein muss. Die Mannschaft muss zu Spielbeginn mindestens fünf Spieler (einschließlich des Torwarts) auf dem Spielfeld haben. Der Spaß steht hierbei an erster Stelle genauso wie die Gemeinnützigkeit.

Das Startgeld beträgt 875 Euro plus MwSt. je Mannschaft. Der Veranstalter "A heart for Stuhr" stellt auf Wunsch eine Rechnung oder eine Spendenbescheinigung aus.

Mit der Anmeldung und termingerechten Zahlung erhalten die Teams 24 Eintrittskarten, die entweder alle für den Festival-Freitag genutzt werden können oder jeweils 12 für den Freitag und Samstag. Zehn ärmellose Laufhemden für das Team sind im Startgeld enthalten.

Je Eintrittskarte werden 5 Euro vom Veranstalter gespendet, das ergibt 140 Euro pro Fußballteam.

Ausgespielt wird der „a heart for Stuhr e. V. – Wanderpokal – alle Mannschaften werden prämiert. Der Wanderpokal geht in den Besitz an die Mannschaft über, die insgesamt 3 mal das Turnier gewinnt.

Titelverteidiger des im letzten Jahr zum ersten mal ausgetragenen Turniers, ist das „A1 Hotel“ aus Stuhr.

Die Siegerehrung nimmt Marco Bode gemeinsam mit Max Lorenz am 31. August auf dem Festivalgelände vor Beginn des Musikprogramms auf Gut Varrel vor.

Hier geht es zu den Regeln des Turniers

Anmeldung zum Kleinfeldturnier am 31. August (10 Uhr)

h.frank@aheartforstuhr.de

Telefonische Rückfragen unter 0151 5381 4600

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Niederlage gegen Dänemark: Deutsche Handballer vor EM-Aus

Niederlage gegen Dänemark: Deutsche Handballer vor EM-Aus

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Meistgelesene Artikel

Kommentare