Fischtown Pinguins kommen nach Stuhr

Vom Eis auf die Bühne

Hier noch auf dem Eis, bald auf der Bühne beim Sommerfestival: Jan Kopecky (hier im Playoff-Spiel gegen die Lausitzer Füchse)

Bühne statt Eis heißt es für die Eishockeyspieler der Fischtown Pinguins aus Bremerhaven beim Sommerfestival auf dem Gut Varrel am 15. August.

Der amtierende Meister der DEL2, also der zweiten deutschen Eishockey-Liga, kommt mit einer zehnköpfigen Delegation sowie dem Meisterpokal im Gepäck nach Stuhr. Um 19.40 Uhr werden die deutschen Meister auf der Bühne beim Gut Varrel stehen und anschließend auch zum persönlichen Gespräch und Fotoshootin an der Haifischbar bereit stehen. Nach derzeitigen Planungen kommen neben dem Trainergespann auch Top-Scorer Andrew McPherson, der beste Verteidiger des Teams Ryan Martinelli sowie der Rückhalt der Mannschaft Jonas Langmann. Ferner werden auch die Stürmer Björn Bombis, Jan Kopecky sowie die beiden Neuzugänge Pawel Dronia und Tomas Schmidt erwartet.

Der Zweitliga-Meister kommt nicht mit leeren Händen nach Stuhr. So werden Eintrittskarten und Fanschals verlost. Für die Pinguins startet die reguläre Saison mit einem Heimspiel gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim am 12. September.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Meistgelesene Artikel

Kommentare