Der Skipper

Der Skipper auf dem Brokser Markt hat zwar nicht so viel mit der Schifffahrt zu tun, die Fahrweise erinnert aber dennoch ein wenig an starken Wellengang.

In einem runden Zylinder nehmen die Fahrgäste am Rand Platz, dann geht die Action los. Mittels einer Pneumatik wird die rotierende Scheibe immer wieder in unterschiedliche Richtungen manövriert - Ähnlichkeiten zu einer Schiffahrt bei starkem Wellengang sind vorhanden. Wer gerne mit Betreiber Robert Schell ein Pläuschen halten will, hat dazu auch Gelegenheit. Denn der Chef sitzt meist höchstpersönlich am Fahrpult.

Das könnte Sie auch interessieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Meistgelesene Artikel

Kommentare