Infos zum Zeltplatz

Wildes Campen nicht erlaubt

+
Wildes Campen ist beim Reload-Festival nicht erlaubt. Wild wird es auf dem Zeltplatz dennoch zugehen.

Sulingen - Vier Nächte zelten - da gibt es auch ein paar Regeln. Der Campingplatz des Reload-Festivals ist von Donnerstag, 4. Juli, ab 14 Uhr bis Montag, 8. Juli, 12 Uhr für Festivalbesucher geöffnet. Das Campen ist nur im markierten Bereich erlaubt.

Reload-Tickets gibt es hier

Wildcampen ist aufgrund des Gefährdungspotenzials untersagt. Das Campen ist im Preis des Kombitickets bereits enthalten und es fallen lediglich Kosten für das Müllpfand in Höhe von fünf Euro pro Person an, welches bei Abgabe eines vollen Müllsacks wieder ausgezahlt wird. Getränke in Glasflaschen und Glasbehältern sind aufgrund der Verletzungsgefahr verboten. pfa

Festivalimpressionen der Leser

Reload-Festival 2013: Das Line-Up

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Kommentare