Infos zum Zeltplatz

Wildes Campen nicht erlaubt

+
Wildes Campen ist beim Reload-Festival nicht erlaubt. Wild wird es auf dem Zeltplatz dennoch zugehen.

Sulingen - Vier Nächte zelten - da gibt es auch ein paar Regeln. Der Campingplatz des Reload-Festivals ist von Donnerstag, 4. Juli, ab 14 Uhr bis Montag, 8. Juli, 12 Uhr für Festivalbesucher geöffnet. Das Campen ist nur im markierten Bereich erlaubt.

Reload-Tickets gibt es hier

Wildcampen ist aufgrund des Gefährdungspotenzials untersagt. Das Campen ist im Preis des Kombitickets bereits enthalten und es fallen lediglich Kosten für das Müllpfand in Höhe von fünf Euro pro Person an, welches bei Abgabe eines vollen Müllsacks wieder ausgezahlt wird. Getränke in Glasflaschen und Glasbehältern sind aufgrund der Verletzungsgefahr verboten. pfa

Festivalimpressionen der Leser

Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Bretschneider
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Bretschneider
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Bretschneider
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Bretschneider
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Elena Schier
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival
Im Rahmen eines Gewinnspiels haben wir unsere Leser aufgefordert, uns ihre Festivalimpressionen vom Reload zu schicken. Hier das Ergebnis. © Reload-Festival

Reload-Festival 2013: Das Line-Up

Caliban © 
Emil Bulls © 
Eskimo Callboy © 
Hatebreed © 
Die Münchener Band Marathonmann © 
Monsters of Liedermaching © Foto: Martin "Armadillo" Huch
Red Fang © 
Sick of it all © 
Skinbread © 
Terror © 
Vanna © 
A Traitor Like Judas © 
Betontod © 
Donots © Patrick Runte
Pascow © 
The Gaslight Anthem © 
Fiddlers Green © Carsten Bunnemann
At the Gates waren in den vergangenen 17 Jahren nur zweimal in Deutschland. © 
Die Nachwuchsband Bonez © 
Die Herren von Kmpfsprt © 
Einer der Headliner: Papa Roach © 
Slime © 
Spitfire sind beim Reload-Festival dabei- © 
The Sword © 
Vitja © 
Into the Wild qualifizierten sich über einen Contest in Osnabrück für das Reload. © 
Quiron aus Bremen qualifizierte sich über den Contest in Bremen. © Pascal Faltermann
Airbourne ist neu für Motörhead dabei. © ©Martin Philbey

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Aldi auf dem Deichbrand - Mega-Discounter vertraut auf Paletten-Charme

Aldi auf dem Deichbrand - Mega-Discounter vertraut auf Paletten-Charme

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Der Freitag beim Deichbrand Festival: Glückssteine und Bieryoga

Der Freitag beim Deichbrand Festival: Glückssteine und Bieryoga

Kommentare