Reload goes Freizeitbad

Vom Festival ins Freibad 

+

Sulingen - Nach dem Konzert ins Freibad: Viele Besucher des Reload-Festivals in Sulingen kühlten sich beim Schwimmen ab.

„Die ersten Badegäste waren bereits seit Mittwoch da“, berichtet Bäderbetriebsleiter Bernhard Ehrich. Die Gäste vom Reload-Festival bekamen einen vergünstigten Eintritt in das Sulinger Freizeitbad bei Vorlage der Eintrittskarte oder des Festival-Bändchens. Am Samstag gab es einen neuen Besucher-Rekord mit insgesamt 2.321 Badegästen, die die Erfrischung im Freizeitbad Sulingen genossen. 

Reload-Festival 2016 - am Freitagabend mit "Limp Bizkit"

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Kommentare