Neue Bands

Reload Festival bestätigt Enter Shikari und Born from Pain

+
Enter Shikari-Sänger Roughton „Rou“ Reynolds

Sulingen - Das Reload Festival legt nach. Am Donnerstagmittag bestätigten die Veranstalter zwei neue Bands: Enter Shikari und Born from Pain haben ihr Kommen zugesagt. Das Festival geht am Freitag und Sonnabend, 7. und 8. August, im Mittelzentrum Sulingen über die Bühne.

Enter Shikari, die auf ihrem neuen Album "The Mindsweep" Metalcore mit elektronischen Elementen verbinden, werden erneut auf dem Reload Festival auftreten. Bereits 2012 spielte die Band um Sänger Roughton „Rou“ Reynolds in Sulingen. Die Musiker kommen aus dem englische St Albans und bezeichnen ihren Stil selbst als „Trancecore“. Ihr bereits viertes Studioalbum wurde am 19. Januar 2015 veröffentlicht. Das Album besteht aus zwölf Songs, in denen die Band Abstand zu dem im dritten Studioalbum häufig genutzten Stilmittel des Dubsteps nimmt.

Auch Fans des Hardcore-Genres kommen nicht zu kurz: Born From Pain wurden aus dem niederländischen Heerlen an Land gezogen. Sie gelten als Hollands Hardcore-Institution und haben mit mittlerweile sieben Alben und weltweiten, endlosen Touren wahrscheinlich fast alles gesehen.

Zudem lassen die Veranstalter wissen, dass es bereits in Kürze weitere Bandbestätigungen geben soll. Erst am 6. März hatten die Veranstalter die letzten Unklarheiten beseitigt und die ersten Bands bekannt gegeben. Nach Spekulationen und Gerüchten um das Reload Festival und der Absage 2014 dachten einige bereits, das sei das Aus für das Veranstalter-Team aus Sulingen. pfa

Das komplette Line-Up:

In Flames, Dropkick Murphys, Kreator, Enter Shikari, Flogging Molly, K.I.Z., Born From Pain,  Callejon, Eskimo Callboy, Architects, Black Stone Cherry, Blues Pills, Ignite, Mr. Irish Bastard, Beyond The Black, Watch Out Stampede und Mantar.

Kombitickets für das Festival gibt es hier.

Programmzuwachs : ENTER SHIKARI und BORN FROM PAIN Enter Shikari, die auch auf ihrem neuen, sehr erfolgreichen Album "...

Posted by Reload Festival on Donnerstag, 2. April 2015

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Meistgelesene Artikel

Kommentare