Tagestickets ab sofort im Vorverkauf

Der Reload-Ablauf steht: Amon Amarth zum krönenden Abschluss

+
Amon Amarth spielen am Samstag ab 23.45 Uhr.

Sulingen - Von Marvin Köhnken. Die Running Order des Reload Festivals 2017 steht, die Planungen der Fans können beginnen! Am Freitag und Samstag gibt es jeweils rund zwölf Stunden feine Live-Musik auf die Ohren, bereits am Donnerstag wird sich aufgewärmt und auch in den Nächten bleibt es nicht still auf dem Gelände.

Die Veranstalter haben am Donnerstag den kompletten Programmablauf für das Metal-Festival am 25. und 26. August in Sulingen bekanntgegeben und läuten damit den Endspurt ihrer Planungen ein. Metal- und Punkfans können sich zudem ab sofort Tagestickets für das Event sichern.

Die Veranstalter erwarten in diesem Jahr rund 10.000 Besucher und zeigen sich optimistisch, dass bis Ende des Monats alle Vorbereitungen abgeschlossen sein werden. „Wir sind gut in der Zeit. Uns allen stehen tolle Festivaltage mit jeder Menge musikalischer Highlights wie Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Bullet For My Valentine und vielen mehr bevor, das spornt natürlich besonders an“, sagt Geschäftsführer André Jürgens.

Als Abschluss der beiden Haupttage stehen am Freitag Heaven Shall Burn und am Samstag Amon Amarth als krönender Abschluss des Live-Programms auf der Mainstage des Festivals. Los geht es an beiden Tagen allerdings schon kurz nach 12 Uhr.

Hier die Übersicht (Stand 21.8.) im Detail:

Für diejenigen, die nicht das ganze Wochenende bleiben können, sind nun Tagestickets zum Preis von je 55 Euro bei Eventim und Metaltix erhältlich. Diese beinhalten kein Camping. Wochenendtickets inklusive Camping am Fahrzeug und Zutritt zur Warm-Up-Night sind weiterhin für 89 Euro (inkl. Gebühren) bei Eventim, Metaltix und EMP erhältlich. Hardtickets können bei den Kreissparkassen in Sulingen und Diepholz, der Volksbank Twistringen und bei Shock Records & Coffee in Osnabrück gekauft werden.  Papiertickets gibt es zudem in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung.

Für den musikalischen Auftakt, die Warm-Up-Night am Donnerstag, gibt es für alle Gäste, die keine Tickets für das reguläre Festival haben, zudem ein streng limitiertes Kartenkontingent an der Abendkasse. Kostenpunkt: zehn Euro.

Mehr Infos zum Festival gibt es unter www.reload-festival.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Kommentare