Reload - Lautes Erwachen am Samstag

Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
1 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
2 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
3 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
4 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
5 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
6 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
7 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.
8 von 110
Of Colours sind lautstärkemäßig Off the Charts. Das richtige Programm, um müde Camper zu wecken.

Nur 20 Leute wach und an der Bühne? Interessiert Of Colours Sängerin Ann Halen nicht. Die Frankfurter geben Gas und wecken beide Campingplätze auf dem Reload. Ihren Auftritt hat die Band sich beim diesjährigen Reload-Contest verdient.

Darüber freuen sich The Charm The Fury, deren Todenschädel-Banner ein fast so großer Hingucker ist wie Frontfrau Caroline Westendorp, die ihre blonde Mähne durch den Sulinger Himmel schwingt. 

Reload 2017 - Freitagnacht: Heaven Shall Burn entfachen ein Feuer

Ein starker Start in den Reload-Samstag. Das Festival war bisher eher einseitig von männlichen Kombos dominiert. Bury Tomorrow singen dann eine Lobeshymne auf deutsche Festivals. Überall sonst schlafen die Menschen während der ersten Bands, sie hatten als dritter Act aber bereits ein prallgefülltes „Battlefield“ vor sich.

Ekstase erlebten die Reloader dann bei Knorkator. Sänger Stumpen kam in schönstem Flausch-Camouflage auf die Bühne, beendete seine Performance aber mit blankem Hinterteil. Highlight für die Journalisten: Die Fotografen werden auch mal auf die Bühne gebeten. Die Kreiszeitung war natürlich auch dabei.

ml/kom

Reload 2017 - Freitagnachmittag

Reload 2017 - Campingplatz und Warmrocken

Reload Festival - die Warm-Up-Party 

Das könnte Sie auch interessieren

Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

Dass Bargeld unter der Matratze versteckt wird, weiß jeder Dieb. In der Fotostrecke finden Sie weitere Verstecke, die garantiert von Einbrechern …
Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd

Wenn es um Mängel am eigenen Wagen geht geraten einige Autofahrer in Erklärungsnot - und werden extrem kreativ. Der TÜV Süd hat die dümmsten Ausreden …
Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Zuzug: Diese Regionen werden bis 2030 boomen

Weg vom Land und in die Stadt - das ist schon lange der Trend. Doch in welche Städte und Regionen zieht es uns am meisten? Das erfahren Sie in der …
Zuzug: Diese Regionen werden bis 2030 boomen