Polizei verzeichnet kaum Festival-Einsätze

„Reload“: „Äußerst ruhige Veranstaltung“

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Sulingen - Tausende Festivalbesucher ließen es beim 5332307in Sulingen krachen – dennoch: „Aus polizeilicher Sicht war es eine äußerst ruhige Veranstaltung“, bilanzierte am Sonntagnachmittag eine Sprecherin des Polizeikommissariats Sulingen.

„Wir hatten ausgesprochen wenige Einsätze. Im Rahmen der Streife kam es häufiger vor, dass wir Gästen den Weg weisen mussten. Ansonsten galt es lediglich einen Platzverweis vom Festival durchzusetzen und es gab einen Fall von Sachbeschädigung auf dem Gelände.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Deichbrand Festival: Arte-Livestream aus Cuxhaven

Deichbrand Festival: Arte-Livestream aus Cuxhaven

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

Kommentare