Maßnahmen gelten zum Teil ab sofort

Reload Festival: Stadt Sulingen sperrt Straßen

+
Die Planungsskizze der Stadt Sulingen.

Sulingen - Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen: Die Stadt Sulingen hat mit Blick auf das Reload Festival am Freitag und Sonnabend (7. und 8. August) Verkehrslenkungsmaßnahmen angeordnet.

„Mit Ausnahme der für die Anne-Frank-Straße gelten alle Anordnungen von Mittwoch bis zum Montag“, sagt Nicole Schlamann, Mitarbeiterin des Fachbereiches Bauen, Ordnung und Wirtschaft der Stadtverwaltung. Die Anne-Frank-Straße ist ab sofort von der Einmündung Linderner Straße bis zur Einmündung der Straße nach Feldhausen voll gesperrt, gleiches gilt für den Verbindungsweg von der Barenburger Straße zur Anne-Frank-Straße. Ab Mittwoch ist dann der Feldweg, der von der Westseite des städtischen Friedhofes entlang der Bahn zur Anne-Frank-Straße führt, nicht mehr befahrbar. „Genauso wie die Verbindungsstraße zwischen Feldhausen und der Bundesstraße 51“, sagt die Verwaltungsmitarbeiterin. Zwischen dem Ortsteil Lindern und dem Ortsteil Feldhausen der Ortschaft Lindern wird eine Einbahnstraße eingerichtet. Schlamann: „Wir empfehlen, ab sofort den Bereich weiträumig zu umfahren.“

Für Tagesgäste des Festivals werden Parkplätze im Gewerbegebiet Mühlenkamps Feld (Werner-von-Siemens-Straße) eingerichtet. Camper sollten über die Abfahrt Lindern die Bundesstraße 214 verlassen und dann der Ausschilderung folgen.

oti

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Kommentare