Feiern bis tief in die Nacht

+
Beim Reload-Festival darf bis tief in die Nacht gefeiert werden.

Sulingen - Nach dem Ende des musikalischen Programms auf der Hauptbühne des Reload-Festivals werden die Veranstalter an jedem Festivaltag die After-Show-Area für die Festivalbesucher geöffnet lassen.

Reload-Tickets gibt es hier

In diesem Bereich können die ganz Feierwütigen dann bei Musik noch bis in die frühen Morgenstunden ein paar Bier zu sich nehmen und weiterfeiern. In dem dort aufgebauten Festzelt werden sowohl am Freitag, 5. Juli, als auch am Samstag, 6. Juli, jeweils noch Bands auftreten (siehe Programm). Erstmals wird es in diesem Jahr bei dem Festival auch die als „Burning Up“-Stage betitelte Bühne geben, die auch die Liebhaber von elektronischen Klänge bedient. Dort werden etwa 20 nationale und internationle DJ's auflegen. Laut den Veranstaltern sei dies lediglich eine Rahmenprogrammergänzung und werde nicht vom Kern des Festivals abweichen. pfa

Festivalimpressionen der Leser

Reload-Festival 2013: Das Line-Up

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Meistgelesene Artikel

Kommentare