„Wer hat Bock auf drei Tage Dosenbier?“

+
Die ersten Bands spielten gestern.

Sulingen - „Wer hat Bock auf drei Tage Dosenbier?“ Auf diese Frage erhält die Band „Couch Club“ aus Wildeshausen vom Publikum des „Reload“-Festivals nur zustimmenden Jubel als Antwort. Auch für drei Tage Zelten und Feiern sind die Gäste bereit.

„Couch Club“ hatten beim Band Contest im Sulinger Jugendzentrum das Publikum auf ihrer Seite und gewannen so den Eröffnungsslot für das „Reload“ am frühen Freitagnachmittag.

Überblick: Die Bands des Reload-Festivals

Überblick: Die Bands des Reload-Festivals

Bis Sonntagabend spielen auf dem Festival 32 Bands, darunter Größen wie die „Guano Apes“, „The Bosshoss“, „Dropkick Murphys“ und viele weitere Gruppen, die im Rock und Hardcore Rang und Namen haben. Tausende Besucher aus ganz Deutschland werden die Auftritte verfolgen.

Bilder vom Freitag - Teil 1 & 2

Lautstarker Auftakt beim Reload in Sulingen

Reload in Sulingen - Freitag, Teil 2

Das könnte Sie auch interessieren

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Kommentare