Suche nach einem Platz beginnt von vorn / Sulinger Szene bangt um ihr Forum

Erneuter Umzug fürs Reload

So wird Mühlenkamps Feld wohl zum letzten Mal aussehen.

Sulingen - Obwohl sich das Reload Festival in den vergangenen Jahren in den Herzen vieler Musikbegeisterter einen festen Platz sichern konnte, so ist es der Veranstaltung doch nicht vergönnt, auch tatsächlich endlich Wurzeln zu schlagen.

Nachdem das DRK großflächig Bauland auf Mühlenkamps Feld erworben hat, um dort die DRK-Rettungswache aufzubauen (wir berichteten), steht fest: Das Reload muss erneut umziehen. Erst im vergangenen Jahr wurde das Musikfest von Twistringen nach Sulingen verlegt.

Reload am Sonntag

Reload Festival - Schlusspunkt am Sonntag

Dropkick Murphys und Subway to Sally am Sonntag

Bereits damals gestaltete sich die Platzsuche schwierig. Nun geht die Suche erneut los. Wo die Reise hingeht, ist noch ungewiss. Auch, ob sie von Sulingen wegführt ist noch offen. Dass das Festival in eine andere Stadt umziehen könnte, stimmt besonders die Besucher aus Sulingen selbst unruhig. „Das ist bei uns ’ne richtige Stadtsache“, erzählt Kristina Sirjanow. „Wir kommen auch erst hierher seitdem das Festival in Sulingen ist.“ Dem Festival in eine andere Stadt zu folgen käme für sie nicht in Frage.  

Reload am Samstag

Reload am Samstag - Teil 3

Reload am Samstag - Teil 2

Reload am Samstag -Teil 1

Vielen Sulingern geht es ähnlich. Sie fürchten, die Hardcore-Szene in der Stadt verliere ihr Forum. In Sulingen und näherer Umgebung gibt es neben einigen Konzerten im Jugendzentrum Sulingen nicht viel, wo sie und ihre Musik einen Platz finden. Ein Wegzug des Festivals wäre ein echter Verlust für alle Fans dieser Musikrichtung. Doch es gibt auch diejenigen, die vom Reload so begeistert sind, dass sie sogar eine weitere Anreise oder die Fahrt in eine andere Stadt auf sich nehmen würden. „Reload muss sein, egal wo“, erklärte Stephan Lück aus Diepholz. Noch gibt es seitens der Veranstalter keine Informationen darüber, wo das „Reload-Festival“ im nächsten Jahr stattfinden könnte. Die Fans dürften gespannt sein, wohin sie der Weg zum „Reload 2013“ führt.

Reload am Freitag

Reload in Sulingen - Freitag, Teil 2

Lautstarker Auftakt beim Reload in Sulingen

Witze und Trinkspiele auf dem Campingplatz

Auf dem Campingplatz beim Reload-Festival ist den ganzen Tag etwas los. Vier junge Festivalbesucherinnen hatten einen Mann überredet, sie mit seinen besten Witze aufzuheitern. Nur ein paar Meter weiter startet das nächste Trinkspiel: "Flunkyball".

Flunky

Witz-Video

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Meistgelesene Artikel

Kommentare