Abilounge: 15 Abi-Jahrgänge feiern „Warm-Up“

+
In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen.

Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof.

In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2.500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. Hier gibt es schon mal die Fotos vom "Warm-Up" in Bassum:

Abilounge: Warm-up in Bassum - Teil 1

Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. In zwei Zelten vergnügten sich 15 Abi-Jahrgänge aus Syke, Weyhe, Stuhr, Hoya, Diepholz und Sulingen. Erst am späten Abend störmten die Gäste auf das Festgelände. Die Organisatoren rechneten mit bis zu 2 500 Besuchern. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de

Abilounge: Warm-up in Bassum - Teil 2

Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de
Party bis zum frühen Morgen: Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihnen, Grund genug, um durchzuatmen und zu feiern. Gestern Abend stieg das „Warm- Up“ der Abilounge im Festzelt am Bassumer Bahnhof. Die eigentliche Abilounge steigt am 11. Juni in Bremen. © party-bouncer.de

Am 11. Juni öffnet sie endlich wieder ihre Pforten: Die ABI-Lounge - Die größte ABI-Party im Norden. In diesem Jahr wird der 10-jährige Geburtstag gefeiert. Das Besondere in diesem Jahr ist auch die Tatsache, dass an den Schulen teilweise zwei Abschlussjahrgänge ihr Abi bauen. Also doppelt so viele Abiturienten wie sonst - eine einmalige Chance für die größte ABI-Party überhaupt! In diesem Jahr darf richtig groß gefeiert werden; die Halle 7 in Bremen wird für unsere Zwecke zu einer riesen Partyarea hergerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

23. Internationales Beeke-Festival in Scheeßel

23. Internationales Beeke-Festival in Scheeßel

Unwetterfront stört Freiluftfeste

Unwetterfront stört Freiluftfeste

Schützenfest Twistringen - der Auftakt am Samstag

Schützenfest Twistringen - der Auftakt am Samstag

Göpel-Einweihung am Fuß des Bramstedter Glockenturms

Göpel-Einweihung am Fuß des Bramstedter Glockenturms

Kommentare