Stoppelmarkt in Vechta Der Sonntag

1 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
2 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
3 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
4 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
5 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
6 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
7 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.
8 von 100
Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.

Zum 712. Mal gibt es den Stoppelmarkt in Vechta. Jedes Jahr strömen rund 800 000 feierfreudige Besucher auf das Festgelände. Sie lassen sich faszinieren von einer Mischung aus Tradition und Moderne. Ob an den Fahrgeschäften, an den Buden oder den Partyzelten der hiesigen Diskotheken (Fun Factory oder Wunderbar), überall wird in Vechta in diesen Tagen ausgelassen gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Sanierung an der KGS Leeste

Stippvisite in der KGS Leeste: Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan. 
Sanierung an der KGS Leeste

Schwerer Unfall auf der A1

Bei einem Unfall mit drei Lkw auf der A1 am Donnerstag wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Die A1 zwischen Posthausen und Oyten musste …
Schwerer Unfall auf der A1

Konzert von Maybebop in Rotenburg

Einen fulminanten A-Capella-Abriss feierte das Vokalquartett Maybebop am Mittwochabend vor 600 Zuschauern beim Konzert der Kulturinitiative KIR in …
Konzert von Maybebop in Rotenburg

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

Kommentare