Glamour Night Silvester im Maritim Hotel

1 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
2 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
3 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
4 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
5 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
6 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
7 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.
8 von 260
Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.

Die Silvesternacht wurde im Bremer Maritim Hotel im feinen Zwirn und Abendkleid gefeiert. Die Location zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Bremer TOP DJ's zeigten wieder warum Ihnen dieser Titel zusteht und die Gäste feierten ausgelassen ins neue Jahr 2010. Neben ein paar kleinen Zwischenfällen ein gelungener Abend.

Das könnte Sie auch interessieren

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Das DFB-Pokalspiel Werder Bremen gegen Bayern München wurde natürlich heiß im Internet Diskutiert. Vor allen Dingen eine Entscheidung: Den Elfmeter …
„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Fridays for Future“ in Weyhe: 350 Menschen auf dem Marktplatz

Rund 350 Schüler, Schülerinnen und weitere Unterstützer haben am Freitag auf dem Marktplatz in Kirchweyhe im Rahmen einer „Fridays For Future“-Demo …
„Fridays for Future“ in Weyhe: 350 Menschen auf dem Marktplatz

Mittelstandsforum in Scheeßel

Noch nie zuvor war die Schlange derer, die am Mittwochabend zum Mittelstandsforum ins Autohaus Holst strömten, so lang; Rainer Bassen von der …
Mittelstandsforum in Scheeßel

„Das Abschiedsdinner“ mit Ingolf Lück in Verden

Erneut hat der Theaterbeirat der Stadt Verden gutes Gespür bei der Auswahl eines Bühnenstücks gezeigt: Als letztes Stück vor der Sommerpause wurde am …
„Das Abschiedsdinner“ mit Ingolf Lück in Verden

Kommentare