Lou Bega in Halle 7

1 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
2 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
3 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
4 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
5 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
6 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
7 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.
8 von 110
Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.

Es ist schon über zehn Jahre her, dass „Mambo No. 5“ von Lou Bega ein Welthit war. Als der Latin-Pop-Sänger am Dienstagabend kurz vor Mitternacht die Bühne in der Halle 7 betrat, heizte das nicht gerade die Stimmung an, vom Partymachen ließen sich die meisten aber nicht abbringen.

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Nach einem Unfall bei Oyten auf der A1 ist die Autobahn in Richtung Hamburg erneut gesperrt worden. Wenige Kilometer weiter war die Straße bereits …
Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Racing-Atmosphäre vom Feinsten konnte man am Sonntag in Martfeld beim ADAC-Jugendkartslalom erleben.
ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld