Appletree Garden Festival in Diepholz

1 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
2 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
3 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
4 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
5 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
6 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
7 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.
8 von 100
Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.

Der Startschuss für die zehnte Auflage des Musik-events fiel am späten Freitagnachmittag. Bands aus Deutschland, aber auch Dänemark, Schweden oder Groß britanien hatten sich angemeldet. Viele Festivalbesucher schlugen auch in diesem Jahr wieder auf dem benachbarten Gelände ihre Zelte auf. Das Zelten auf Lüdersbusch ist für viele Stammgäste ein Muss, selbst wenn sie gar nicht von weit her kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Fotostrecke: Doppelter Test für Werder

Werder kam im ersten Testspiel am Sonntag gegen FK Pribram nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Gegen den MSV Duisburg setzen sich die Bremer mit …
Fotostrecke: Doppelter Test für Werder

Scheunenbrand in Sage

Zu einem Scheunenbrand kam es am Montagnachmittag an der Straße „Nordholz“ in Sage. In dem 15 mal 25 Meter großen Gebäude aus Blech brannten etwa 400 …
Scheunenbrand in Sage