Lemmy muss Körper in Balance bringen

Motörhead sagen Reload-Auftritt ab

+
Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister muss krankheitsbedingt ihre Auftritte ab.

Sulingen - Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer: „Motörhead“, bis dato Headliner des „Reload“-Festivals 2013, werden am Sonnabend, 6. Juli, nicht in Sulingen auftreten. Sebastian Jürgens bestätigte das gestern Abend für die Organisationsgruppe.

Man sei auf der Suche nach Ersatz. „Motörhead“ hatte via Internet den Ausfall des Sängers Lemmy Kilmister gemeldet, verbunden mit dem Bedauern, „alle Fans diesen Sommer enttäuschen zu müssen“. Die Band habe beschlossen, die Sommerkonzerte abzusagen, unter anderem dabei auch den für das Wackener Open Air geplanten Auftritt. 

Nach Mitteilung der „Reload“-Macher auf deren „Facebook“-Seiten am gestrigen Abend sei es jetzt schwer, in der Kürze der Zeit einen Ersatz zu finden, „der auch nur annähernd adäquat ist, aber wir bemühen uns, die Telefone laufen gerade heiß und wir halten euch auf dem Laufenden.“ Seitens der Veranstalter wird betont, dass die Organisatoren stets offen mit den Festival-Fans kommuniziert hätten. Man werde alles daran setzen, dafür zu sorgen, dass „Motörhead“ 2014 den Auftritt beim „Reload“ nachholt. oti / pfa

Aufbau für das Reload-Festival in Sulingen

Hier gibt es Tickets

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Meistgelesene Artikel

Kommentare