Neue Stage-Namen

Hurricane 2019: Der Plan fürs Infield und die Campingplätze

+
Das Infield des Hurricane Festivals 2019.

Wer spielt wann auf welchen Bühnen? Wo finde ich „Grüner Wohnen“ oder die Merch-Stände? Ein Blick auf den Hurricane-Geländeplan genügt, um die Übersicht zu behalten. Aber Vorsicht, die Bühnen haben neue Namen.

  • Neue Bühnennamen für das Hurricane Infield
  • Zur besseren Orientierung: Campingplätze in Abschnitte mit Namen unterteilt

Die Festivalmacher verpassen dem Infield und den Campingplätzen ein neues Aussehen und ändern die bewährten Namen der Bühnen. Auf dem Campinggelände bekommen die Abschnitte eigene Namen, um die Orientierung der Partygäste zu erleichtern.

Hurricane: Fünf Bühnen bekommen neue Namen

Ganz neu sind die Namen der Bühnen im Infield. Wer sich also den Zeitplan der Hurricane Festivals anschaut, muss sich an die neuen Stages gewöhnen. Aber keine Angst, liebe Leute, die Farben der Bühnen dürften vielen bekannt vorkommen.

Die Hauptbühne heißt Forest Stage, die in grüner Farbe gestaltet ist. Die Bühne daneben ist die River Stage, die blau ist. Die kleinste Bühne im Infield ist die Mountain Stage, die rot ist.

Hurricane-Ticker: Alles News vom Festival im Blick

Die drei Main Stages werden mit der Coast Stage, dem weißen Kuppelzelt im Infield, und der Wild Live Stage im Eingangsbereich zu den Campingplätzen ergänzt.

Den Geländeplan des Hurricane-Infields könnt ihr auch downloaden.

Hurricane-Campingplätze bekommen Namen

Bislang hatten die Abschnitte auf den Campingplätzen zur groben Orientierung Nummern, die WoMo-Plätze waren nach den Himmelsrichtungen benannt. Jetzt gehen die Hurricane-Macher einen Schritt weiter und geben den Abschnitten eigene Namen.

Das gesamte Gelände des Hurricane Festivals 2019.

Dafür müssen die bisherigen Wappentiere des Festivals in Scheeßel als Namenspaten herhalten. Es gibt zum Beispiel den Waschbär-Wald Ost (bislang WoMo Ost) oder das Luchs-Quartier (bislang Campingplätze 1 und 2). Der Grüner-Wohnen-Bereich nennt sich jetzt Hurricane-Park. Die Claim-Campingplätze, die man vorab kostenpflichtig reservieren kann, befinden sich im Wolfsrevier.

Teilweise sind also mehrere Campingplatz-Abschnitte zu einem größeren Abschnitt mit neuem Namen zusammengefasst worden. Die neuen Namen mit den Wappentieren sind eine nette Idee. Ob sie für mehr Orientierung unter den Festivalisten sorgen, bleibt abzuwarten.

Den Plan des Campinggeländes und der Parkplätze könnt ihr bei uns downloaden.

Alle Informationen rund um das Hurricane Festival in Scheeßel bekommt ihr auf kreiszeitung.de/hurricane

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Katalonien-Konflikt: Krisensitzung nach fünfter Krawallnacht

Katalonien-Konflikt: Krisensitzung nach fünfter Krawallnacht

Theater-Premiere in Wensebrock: „Meine Frau, die Wechseljahre und ich“

Theater-Premiere in Wensebrock: „Meine Frau, die Wechseljahre und ich“

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Meistgelesene Artikel

Fever 333, Static-X und Lacuna Coil spielen beim Reload Festival 2020

Fever 333, Static-X und Lacuna Coil spielen beim Reload Festival 2020

Hurricane 2020: Erste Bandwelle mit Kings of Leon, Deichkind und Martin Garrix

Hurricane 2020: Erste Bandwelle mit Kings of Leon, Deichkind und Martin Garrix

Kommentare