Party auf der Blue Stage

Lorde tanzt - auch im Regen

+
Lorde hat auf ganzer Linie auf der Blue Stage überzeugt.

Scheeßel - Von Mareike Bannasch. Drei Jahre hat sie sich rar gemacht, kaum Konzerte gespielt und erst recht keine Interviews gegeben. Doch jetzt ist Lorde wieder da – und steht am Samstagabend auf der Blue Stage.

Sie ist gekommen, um ihre neue Platte „Melodrama“ zu promoten. Seit etwas mehr als einer Woche ist die Scheibe im Handel und auch in Scheeßel wird merkbar: Der Sound ist breiter geworden, weniger minimalistisch. 

Doch trotz aller Veränderung: Die rauchige Stimme hat die Neuseeländerin noch immer, genauso wie den Background Falsettgesang, das Markenzeichen der 20-jährigen Sängerin. 

Eine elektronische Party der Extraklasse – und trotz kurzen Regens der perfekte Einstieg in den zweiten Festivalabend beim Hurricane.

Das war das Hurricane Festival 2017

Das könnte Sie auch interessieren

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Der Reload-Lageplan zeigt, wo es lang geht

Der Reload-Lageplan zeigt, wo es lang geht

Kommentare