Unwetter und Verkehrschaos

Stau während Hurricane-Anreise: Baum auf Autobahn

Sittensen - Die Autobahn zwischen Sittensen und Elsdorf wurde am Donnerstagmittag gesperrt. Ein Baum ist auf die Fahrbahn gefallen. Und das während der Anreisewelle zum Hurricane Festival. 

Stau und Unwetter sind typisch für das Hurricane Festival in Scheeßel. Bedauerlicherweise startet auch die diesjährige Ausgabe damit. 

Die A1 in Richtung Bremen ist nach Informationen des NDR zwischen Sittensen und Elsdorf in beiden Richtungen gesperrt. Dort liegt ein Baum auf der Fahrbahn. Ein langer Stau hat sich bereits gebildet. 

Nähere Informationen liegen der Autobahn Polizei noch nicht vor. Die Beamten sind ausgerückt und sehen sich die Situation an, sagte eine Sprecherin gegenüber kreiszeitung.de. 

Unwetter während Anreise

Währenddessen verzögert sich der Start beim aufgrund eines Unwetters, das über das Hurricane-Gelände zieht. Polizeipressesprecher Heiner van der Werp sagte gegenüber kreiszeitung.de, dass Veranstalter FKP Scorpio aktuell allen Besuchern rät, erst am Freitag anzureisen. Camper, die Umkreis von 50 Kilometern wohnen, werden gebeten wieder umzukehren. 

Anreise zum Hurricane bei launischem Wetter

Das Hurricane Festival

Ind er Ortschaft Scheeßel geht es während des Hurricane Festivals rund. Zu den rund 7000 Einwohnern kommen etwa 78.000 Musikfreunde hinzu. Auf den Stages spielen namenhafte Künstler sowie Newcomer. Die Konzerte bilden eine Mischung aus Rock, Pop, Alternative und Electro. 

Party vor dem Hurricane-Gelände 

jom

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Kommentare