Vermisster Mann ist wieder aufgetaucht

Scheeßel - Die Polizei am Scheeßeler Eichenring suchte seit Samstagabend rund um das Gelände des Hurricane Festivals nach einem vermissten Mann. Er ist inzwischen wieder aufgetaucht.

Update 14 Uhr: 

Der 31-jährige Kristian K., der seit Samstag intensiv von der Polizei gesucht wurde, da er medizinischer Hilfe bedurfte, konnte soeben wohlbehalten angetroffen werden. Die Suche kann daher beendet werden. Die Polizei dankt allen, die bei der Suche nach Kristian K. geholfen haben.

Zahlreiche Einsatzkräfte haben am frühen Sonntagmorgen ein kleines Waldstück ohne Erfolg durchsucht. Für die Suchmaßnahmen soll am Tag ein Hubschrauber eingesetzt werden. Der 31-jährige Kristian K. ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen. Er ist zuletzt gegen 18 Uhr im Infield gesehen worden. Kristian K. ist 170 cm groß, hat dunkle Haare und trägt eine "Undercut-Frisur". Er soll mit einem schwarzen T-Shirt mit Aufschrift "DEBAUCHRY", einer kurzen grünen Hose und blauen Sneakers der Marke "Victory" bekleidet sein. Hinweise bitte an die Polizei auf dem Eichenring unter Telefon 04263/9854115 oder Notruf 110, bei der mobilen Wache der Polizei.

hh/jdw

Alles zum Hurricane-Festival auf der Sonderseite

Beste Stimmung auf dem Campingplatz beim Hurricane

Hurricane Festival: Walking Acts heizen ein

Hurricane-Festival: Konzerte am Freitag

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Meistgelesene Artikel

Kommentare