Hurricane Festival: Aufbau beginnt 

Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
1 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
2 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
3 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
4 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
5 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
6 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
7 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
8 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.

Überall wird gewerkelt, gehämmert und geschraubt. Zwei Wochen vor dem Hurricane Festival ist der Aufbau auf dem Scheeßeler Eichenring schon in vollem Gange.

Damit alles pünktlich fertig wird, kommen die Helfer bei den sommerlichen Temperaturen mächtig ins Schwitzen. Sie laden Trucks aus, schleppen Material über den Platz oder beginnen bereits mit Dekorationen an den ersten aufgestellten Pavillons. 

„Wir liegen absolut im Zeitplan“, sagt Produktionschef Jasper Barendregt vom Veranstalter FKP Scorpio. Bis auch die Open-Air-Bühnen stehen, würde es jedoch noch ein wenig dauern. „Noch ist auf dem gesamten Gelände viel zu tun, wir legen ja auch erst gerade los“, sagt Barendregt. Aber er und seine Kollegen sind überzeugt: „Das schaffen wir“ – wie in jedem Jahr.

lw

Nichts verpassen: Mehr Infos rund um das Hurricane Festival gibt es in unserer Facebookgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Der zweite Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen zog am Sonntag zahlreiche Besucher an, die im Hotelfundus das ein oder andere Schnäppchen machten.
Zweiter Hotelflohmarkt im Landgut Stemmen

Informationsmesse in der Schule am Lindhoop

Die Schule am Lindhoop informierte am Montag in einer offenen Informationsmesse über ihr Schulangebot und die zahlreichen außerunterrichtlichen …
Informationsmesse in der Schule am Lindhoop

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf

Nach wochenlangen Proben und Vorbereitungen war es endlich so weit: Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – …
Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf

Meistgelesene Artikel

Hurricane-Botschafter werden und Prämien abstauben

Hurricane-Botschafter werden und Prämien abstauben