Hurricane Festival: Aufbau beginnt 

Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
1 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
2 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
3 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
4 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
5 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
6 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
7 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.
8 von 34
Zwei Wochen vor dem Hurricane wird bereits am Eichenring in Scheeßel gewerkelt.

Überall wird gewerkelt, gehämmert und geschraubt. Zwei Wochen vor dem Hurricane Festival ist der Aufbau auf dem Scheeßeler Eichenring schon in vollem Gange.

Damit alles pünktlich fertig wird, kommen die Helfer bei den sommerlichen Temperaturen mächtig ins Schwitzen. Sie laden Trucks aus, schleppen Material über den Platz oder beginnen bereits mit Dekorationen an den ersten aufgestellten Pavillons. 

„Wir liegen absolut im Zeitplan“, sagt Produktionschef Jasper Barendregt vom Veranstalter FKP Scorpio. Bis auch die Open-Air-Bühnen stehen, würde es jedoch noch ein wenig dauern. „Noch ist auf dem gesamten Gelände viel zu tun, wir legen ja auch erst gerade los“, sagt Barendregt. Aber er und seine Kollegen sind überzeugt: „Das schaffen wir“ – wie in jedem Jahr.

lw

Nichts verpassen: Mehr Infos rund um das Hurricane Festival gibt es in unserer Facebookgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Werder Bremen verliert sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 0:1. Die DeichStube bewertet die Spieler. 
Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona