Festival-Freitag im Zeichen des Punk

Die Hurricane-Tore sind offen

+
Die ersten Festivalgäste auf dem Hurricane-Gelände. 

Scheeßel - Von Pascal Faltermann. Mit 15 Minuten Verspätung öffneten die Hurricane-Tore. Die Besucher strömen auf den Eichenring in Scheeßel, allerdings ist der Ansturm nicht so groß wie im vergangenen Jahr. Am Freitag um 14.15 Uhr ließ der Veranstalter die Schranken runter für das 19. Hurricane-Festival.

Da aber bereits am Tag zuvor das Zelt mit der White Stage geöffnet hatte, war es für die Besucher anscheinend nicht so wichtig, sofort auf dem Gelände zu sein. Viele Besucher verarbeiten auf dem Campingplatz noch die Nachwehen der ersten Nacht. Am Donnerstag hatte es stundenlang Probleme mit den RFID-Bändern gegeben. Eine Ausgabe der Eintrittsbändchen war stundenlang wegen technischer Probleme nicht möglich.

Und pünktlich zu Beginn kam sogar die Sonne kurz hinter den Wolken hervor. Rund 65.000 Besucher werden am Freitag in dem Beeke-Ort erwartet. Mit den Bands Sunset Sons, The Discricts, John Coffey und The Mirror Trap geht es um 15 Uhr auf den Bühnen los.

Der erste Festivaltag steht relativ deutlich im Zeichen des Rock und Punkrocks. Mit John Coffey, Danko Jones und Strung Out starten die härteren Klänge in das Festivalwochenende. Die Punk-Helden von NOFX, Millencolin und Lagwagon werden den Besuchern die Ohren ordentlich freipusten. Am Abend dann noch etwas ruhigere Klänge von The Gaslight Anthem und Placebo.

Anreise-Verkehr:

L131 Hemslingen - Zeven zwischen Westervesede und Ampelkreuzung Scheeßel in beiden Richtungen gesperrt,

Aktuelle Verkehrsmeldungen hier

Hurricane Festival: Die Party beginnt

Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne

Hurricane-Freitag: Die Tore öffnen

Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann

Hurricane: Warm-up am Donnerstagabend

Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne

Zeltaufbau beim Hurricane Festival

Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne

Bändchenpanne beim Hurricane

Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne

Hurricane 2015: Anreisewelle rollt

Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © H eyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne

Hurricane-Kontrollen in Sottrum

Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe

Video

Der TV-Sender Arte bietet an allen drei Festival-Tagen einen Live-Stream im Netz an. Alle Infos dazu hier.

Alle bestätigten Bands: 

Placebo, Florence + The Machine, Marteria, Farin Urlaub Racing Team, Paul Kalkbrenner, Deadmau5, Casper (exklusive Show mit DJ), Alt-J, Jan Delay & Disko No. 1, Cro, The Gaslight Anthem, Ben Howard, Katzenjammer, Noel Gallagher’s High Flying Birds, Parov Stelar Band, Milky Chance, Of Monsters And Men, George Ezra, NOFX, Die Antwoord, Angus and Julia Stone, Death Cab For Cutie, LaBrassBanda, Alligatoah, Frittenbude, Death From Above 1979, 257ers, Black Rebel Motorcycle Club, Irie Révoltés, Suicidal Tendencies, Future Islands, The Notwist, Counting Crows, SDP, The Cat Empire, Backyard Babies, Danko Jones, Archive, The Tallest Man On Earth, Kontra K, Olli Schulz, All Time Low, Band Of Skulls, The Vaccines, Millencolin, Lagwagon, Chet Faker, Jupiter Jones, First Aid Kit, Lilly Wood & the Prick, Sheppard, Tonbandgerät, Dub FX, Kodaline, Every Time I Die, The Dø, Big Sean, Darkest Hour, Strung Out, Mø, Catfish And The Bottlemen, St. Paul & The Broken Bones, We Are The Ocean, Hoffmaestro, The Districts, Fidlar, Marmozets, SomeKindaWonderful, Adam Angst, Schmutzki, Mantar, Skinny Lister, Public Service Broadcasting, Nothing But Thieves, Gengahr, Sunset Sons, The Bohicas, Metz, Turbowolf, Trümmer, Shoshin, Little May, Eagulls, East Cameron Folkcore, Oscar And The Wolf, The Mirror Trap, Neonschwarz, John Coffey, Captain Capa, Superheld White Stage: Madeon, Booka Shade, The Glitch Mob, WhoMadeWho, Klingande, AronChupa, The Toxic Avenger, Rone, Dumme Jungs

Das könnte Sie auch interessieren

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.