Festival-Countdown im Ticker

Hurricane-News: K.I.Z., Feuerwehr und Schaufenster

+
Der Countdown für das Hurricane Festival 2015 in Scheeßel läuft.

Scheeßel - Von Pascal Faltermann. Die Tage werden weniger. Der Countdown für das Hurricane-Festival 2015 läuft: Bereits am 18. Juni werden die Menschenmassen die Campingplätze stürmen, am 19. Juni öffnen dann die Tore zum Eichenring in Scheeßel. Vorweg gibt es hier alle News und Infos im Ticker.

+++ Paul Kalkbrenner mit Video-Triologie +++ 
Nach „Cloud Rider“, gewährt Paul Kalkbrenner mit „Mothertrucker“ einen härteren Einblick in sein siebtes Studio-Album und stellt das zweite Video der Florian-Trilogie vor, umgesetzt von der preisgekrönten Kreativagentur Droga5 aus New York. Er selber beschreibt den Track als „Techno Monster“. Die Entscheidung „Mothertrucker“ als zweiten Track des 7. Albums vorzustellen sei impulsiv gewesen. Kalkbrenner spielt am Sonntag, 21. Juni, beim „Hurricane“ auf der Blue Stage ab 21.30 Uhr.

+++ Naturschutz +++
„Hurricane“-Veranstalter FKP Scorpio teilt mit, dass ihm etwas am Naturschutz liege. Der Eichenring Scheeßel und die Flora und Fauna drumherum sei ihnen sehr wichtig. Leider stelle ein Festival aber immer eine Belastung für dieses Ökosystem dar und nur mit der Unterstützung der Besucher könne das Hurricane-Gelände geschützt werden. Viele der an den Eichenring angrenzenden Flächen seien wichtige Biotope und Naturschutzgebiete. Diese Gebiete und die dort lebenden Tiere und Pflanzen sollen während des Festivals bestmöglich geschützt werden. Wer beim Betreten der gesperrten Flächen, ihrer Verschmutzung oder Vandalismus erwischt werde, riskiere mindestens die gelbe Karte, wenn nicht gar einen Platzverweis – und sei laut Veranstalter moralisch sowieso die absolute Pfeife.

Samstag, 12. Juni 

+++ Die Festival-Feuerwehr +++ 
Trotz der Routine ist es immer wieder anders: Die Scheeßeler Gemeindefeuerwehr hat beim „Hurricane“-Festival alle Hände voll zu tun. Unzählige Handgriffe tragen vor und während des gesamten Wochenendes zum Gelingen der Großveranstaltung bei. Kompletter Bericht hier

+++ Legendäre Rock-Festivals in Scheeßel +++ 

Ganz früher, Hurricane Festival früher und heute - Detlev Kaldinski erinnert sich an legendäre Rock-Festivals in Scheeßel. ‪Im Interview spricht der 58-Jährige über brennende Bühnen, Bierverzicht und der Begegnung mit der Dave Matthews Band.

+++ Wohnmobil-Plaketten +++ 
Der Veranstalter teilt mit, dass die Bestellung der Wohnmobil-Plaketten auf der Website eingestellt wurde. Es wird aber vor Ort noch ein kleines Restkontingent an den Kassen erhältlich sein. 

+++ Fotoausstellung in Scheeßel +++

“Schaufenster Hurricane”

Freitag, 12. Juni 

+++ K.I.Z. kommen als Special Guest +++ 
"Hurricane"-Veranstalter FKP Scorpio gibt bekannt, dass der noch offene Slot eines Special Guest durch K.I.Z. besetzt wird. Die Berliner Rapper K.I.Z. waren gerade noch bei Rock am Ring, was die sehr späte Bestätigung erklärt. Wahrscheinlich durften sie vorher nicht bekannt gegeben werden. Die Verpflichtung der Band kann als etwas Besonderes gesehen werden, da es nicht häufig vorkommt, dass sich die Veranstalter von Rock am Ring und Hurricane Künstler mit einer so guten Auftrittszeit teilen. Aber: K.I.Z. passen bestens in den HipHop-Samstag auf der der Blue Stage mit Bands wie Alligatoah, 257ers, Cro oder Jan Delay. 

+++ „Schaufenster Hurricane“ +++
Die Ausstellung „Schaufenster Hurricane“ ist in Scheeßel eröffnet worden. Die Eröffnungsgäste der vom Gewerbeverein Scheeßel (GVS) initiierten Fotoausstellung in Scheeßeler Geschäften sind sich einig, dass es eine Bereicherung ist. Rechtzeitig zum Midnight Shopping bringen 160 fotografische Erinnerungen der vergangenen Jahre ein großes Stück Festivalgeschichte in den Kernort. Lesen Sie hier mehr

Donnerstag, 11. Juni 

+++ 3sat zeigt Zusammenfassung +++
Knapp eine Woche nach dem "Hurricane Festival" soll es laut TV-Sender 3sat eine dreistündige Zusammenfassung des Musikevents geben. Das alles wird im Rahmen eines kompletten Thementages am Samstag, 27. Juni, ausgestahlt.

+++ Florence And The Machine auf drei in den Charts +++
"Hurricane"-Headliner Florence And The Machine ist mit ihrem neuen Album "How Big, How Blue, How Beautiful" auf Rang drei in die Charts gestartet. Das teilte die GfK Entertainment in Baden-Baden mit.

+++ Ausstellung mit 160  "Hurricane"-Motiven +++
„Schaufenster Hurricane“ heißt die Ausstellung von Festivalbildern, mit der die Scheeßeler Geschäftswelt das Festivalpublikum wieder ein Stück weit in den Beeke-Ort zurückholen möchte. Vom 12. bis 26. Juni werden im Kernort in den Fenstern der Unternehmen insgesamt 160 Motive ausgestellt. Mehr Infos hier.

Mittwoch, 10. Juni

+++ Food Line-up +++
Die Kiezküche St. Pauli, Vinccent Vegan, Handbrotzeit, Quarkerei, Burritas, Rauch-Zeichen oder Holy Dogs bereiten ihre Stände für das "Hurricane"-Festival vor. Eine Übersicht mit allen beteiligten Food-Anbietern gibt es hier.

+++ Verlosung: Gewinner stehen fest +++
Die Gewinner der Hurricane-Verlosung stehen fest. Wer die Tickets und die CD-Beutel gewonnen hat, steht hier. Fast 1400 Personen nahmen an dem Gewinnspiel teil.

+++ Wetter-Prognose +++
Für den "Hurricane"-Anreise-Tag, den Donnerstag, 18. Juni, prognostiziert wetter.de derzeit angenehme 19 Grad. Es soll etwas bewölkt sein und nur schwachen Wind geben.  

Dienstag, 9. Juni

+++ Neues Video von Schmutzki +++
Am Freitag, 5. Juni, hat es "BÄM" gemacht. Die Band Schmutzki veröffentlichte ihr Debütalbum. Nun gibt es auch ihr neues Video mit dem Titel "Rodeo" zu sehen.

Montag, 8. Juni 

+++ Kulinarische Köstlichkeiten +++
Gab es im vergangenen Jahr beim Hurricane schon einige kulinarische Köstlichkeiten auf dem Festivalgelände, so hat sich der Veranstalter dieses Jahr in Sachen Speis und Trank etwas einfallen lassen. Insgesamt fünfzig der besten Foodtrucks aus In- und Ausland sollen den langen oder kurzen Weg nach Scheeßel finden. Mehr Infos hier.

 

Sonntag, 7. Juni

+++ Bremer bei Rock am Ring von Blitz getroffen +++
Blitzeinschläge und Verletzte bei "Rock am Ring" in Mendig. Mitten drin: Ein Bremer, der vom Blitz getroffen wird, und weitere Scheeßeler Festivalgänger. Allen geht es wieder bestens.

Samstag, 6. Juni

+++ Der Aufbau fürs "Hurricane" startet +++

Aufbau fürs "Hurricane" startet

Freitag, 5. Juni

+++ Schmutzki bringen Album raus +++
Release-Day: Die Band Schmutzki veröffentlicht ihr neues Album mit dem Titel "BÄM". Das werden die Stuttgarter dann auch beim Hurricane-Festival vorstellen.


+++ Timetable und Geländepläne +++   
"Hurricane"-Veranstalter FKP Scorpio veröffentlicht den Timetable und die neuen Geländepläne für das Festival. Diese sind auf der Website zu finden. Auf den Plänen kann das Infield (Bühnen) sowie das Outfield (Parkplätze und Campinggelände) angesehen werden. Im Timetable sind die Künstler nun nach Zeiten eingeteilt. Am Freitag spielt Placebo, Samstag das Farin Urlaub Racing Team und am Sonntag Florence and the Machine jeweils als Headliner auf der Green Stage.

Donnerstag, 4. Juni

+++ RFID-Chips +++ 
Die altehrwürdigen Festivalbändchen verändern sich: FKP Scorpio versucht es erneut mit Festivalbändern mit RFID-Chips und bargeldlosem Bezahlen.

+++ Die Bierbuddler +++ 
Eine Gruppe Festivalisten pflegt eine Tradition vor dem Hurricane Festival in Scheeßel. Mit dem Spaten werden Bierdosen verbuddelt – nebenbei auch die wohl beste und umweltfreundlichste Art, den Gerstensaft zu kühlen.

 

Dienstag, 2. Juni

+++ NDR zeigt Dokumentation +++ 
Der NDR zeigt die Dokumentation „Unsere Geschichte – Meine Jugend auf den Open-Air-Festivals“ am Samstag, 6. Juni, 11.30 Uhr. Darin gibt es zum Teil noch nie gesendete Archivaufnahmen vom Fehmarn-Festival 1970 und den beiden Scheeßeler Rock-Festivals 1973 und 1977.

Sonntag, 31. Mai

+++ Schöner Campen +++ 
Von der Miet-Toilette bis zum Luxus-Resort: Einen Überblick auf die Campingplätze der Republik. Auch das Hurricane-Festival ist dabei.

Samstag, 30. Mai

+++ Festival-Zoff +++ 
„Rock am Ring“ und „Rock im Revier“ - weil zwei sich streiten, leiden andere wie das "Hurricane Festival". Ein Text über steigende Preise für die angesagtesten Musiker und zahlreiche neue Festivals auf dem Livemusik-Acker.


+++ Open-Airs im Überblick +++  
Das „Rock im Revier“ startet, das "Rock am Ring" folgt direkt. Munter geht es dann mit Festivals wie dem "Hurricane", "Deichbrand" oder "Wacken" weiter. Ein Überblick über die anstehenden Open-Air-Veranstaltungen.

Freitag, 29. Mai

+++ Florence and The Machine kommen +++
Florence and The Machine sagt ihren Auftritt beim kroatischen Inmusic-Festival (wenige Tage nach dem Hurricane) ab, weil sie wegen eines gebrochen Fußes zum Arzt muss. Doch das Hamburger Konzertproduktionsunternehmen FKP Scorpio gibt Entwarnung: Die britische Band um die rotschopfige Singer-Songwriterin Florence Leontine Mary Welch, bleibt dem Line-up definitiv erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Kommentare