Musikmarathon startet mit Schmuddelwetter und Technikproblemen

+

Scheeßel - Eigentlich sollten sie die langen Warteschlangen an Ständen verhindern: Festivalbändchen mit Bezahlchips hatten in diesem Jahr ihre Premiere auf dem 19. Hurricane Festival in Scheeßel. Doch der Start war holprig.

Zehntausende Musikfans haben sich am Freitag in Scheeßel auf das 19. Hurricane Festival eingestimmt und sich bei Regen und Temperaturen um die 10 Grad für den Partymarathon warmgefeiert. Bis Sonntag werden dort Bands wie Placebo, Farin Urlaub, Jan Delay und Florence and the Maschine auf der Bühne stehen. Die ersten Feierwütigen waren bereits am Donnerstag angereist. Probleme gab es zum Start mit einem neuen bargeldlosen Bezahlsystem. Das Festivalbändchen enthält einen Chip, der sich mit Guthaben für Getränke- und Imbissstände aufladen lässt.

Einige Besucher konnten die Chips allerdings zunächst nicht aufladen, andere ihr vorab bezahltes Guthaben nicht abrufen. Der Grund dafür sei eine zu schwache Netzwerkverbindung gewesen, teilte der Veranstalter am Freitagnachmittag auf dem Festivalgelände mit. Man versuche nun schrittweise die defekten Bändchen zu ersetzen.

„Es ärgert uns“, sagte der Geschäftsführer von FKP Scorpio Konzertproduktionen, die das Festival im Landkreis Rotenburg veranstaltet, Folkert Koopmans. Das System sei zu Beginn der Woche noch erfolgreich getestet worden. Am Donnerstagabend sei das Funksignal zur Übertragung der Daten dann zu schwach gewesen. Die Chips an den Festivalbändchen konnten nicht aktiviert werden. „Wir haben die Besucher aber trotzdem zum Programm am Donnerstagabend gelassen“, sagte Stephan Thanscheidt, ebenfalls Geschäftsführer bei FKP Scorpio. Nachdem ein besseres Funksignal hergestellt werden konnte, bemühe man sich nun darum, die defekten Bändchen auszutauschen.

Alle Infos zum Livestream hier

Rund 20 000 der Festivalbesucher hatten vorab Geld auf ihren Chip geladen, sagte Koopmans. Wie viele Bändchen von dem Defekt betroffen waren, lasse sich jedoch nicht genau sagen.

Die Musikfans nahmen das neue Konzept zunächst eher skeptisch auf: „Ich sehe lieber in meinem Geldbeutel, wie viel ich schon ausgegeben habe“, sagt Festivalbesucher Tobias. Mit dem Bändchen habe er weniger Überblick über seine Finanzen. Zwar könne man das Guthaben auf einem Bildschirm abrufen, dort müsse man aber auch anstehen. Zum Hurricane Festival werden bis Freitagabend rund 65 000 Musikfans erwartet.

Diese Bands sind dabei:

Placebo, Florence + The Machine, Marteria, Farin Urlaub Racing Team, Paul Kalkbrenner, Deadmau5, Casper (exklusive Show mit DJ), Alt-J, Jan Delay & Disko No. 1, Cro, The Gaslight Anthem, Ben Howard, Katzenjammer, Noel Gallagher’s High Flying Birds, Parov Stelar Band, Milky Chance, Of Monsters And Men, George Ezra, NOFX, Die Antwoord, Angus and Julia Stone, Death Cab For Cutie, LaBrassBanda, Alligatoah, Frittenbude, Death From Above 1979, 257ers, Black Rebel Motorcycle Club, Irie Révoltés, Suicidal Tendencies, Future Islands, The Notwist, Counting Crows, SDP, The Cat Empire, Backyard Babies, Danko Jones, Archive, The Tallest Man On Earth, Kontra K, Olli Schulz, All Time Low, Band Of Skulls, The Vaccines, Millencolin, Lagwagon, Chet Faker, Jupiter Jones, First Aid Kit, Lilly Wood & the Prick, Sheppard, Tonbandgerät, Dub FX, Kodaline, Every Time I Die, The Dø, Big Sean, Darkest Hour, Strung Out, Mø, Catfish And The Bottlemen, St. Paul & The Broken Bones, We Are The Ocean, Hoffmaestro, The Districts, Fidlar, Marmozets, SomeKindaWonderful, Adam Angst, Schmutzki, Mantar, Skinny Lister, Public Service Broadcasting, Nothing But Thieves, Gengahr, Sunset Sons, The Bohicas, Metz, Turbowolf, Trümmer, Shoshin, Little May, Eagulls, East Cameron Folkcore, Oscar And The Wolf, The Mirror Trap, Neonschwarz, John Coffey, Captain Capa, Superheld White Stage: Madeon, Booka Shade, The Glitch Mob, WhoMadeWho, Klingande, AronChupa, The Toxic Avenger, Rone, Dumme Jungs

Hurricane Festival: Bands am Freitag

Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann
Bands und Publikum am Freitag beim Hurricane Festival. © Faltermann

Hurricane Festival: Die Party beginnt

Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Während die ersten Bands die White und die Green Stage rockten, ging es auch auf den Campingplätzen munter und zumeist recht feucht zu. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne

Hurricane-Freitag: Die Tore öffnen

Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann
Hurricane Festival 2015
Die Tore zum Hurricane Festival 2015 sind geöffnet, der Freitag kann starten. © Faltermann

Hurricane: Warm-up am Donnerstagabend

Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne
Bereits am Donnerstagabend gab es die ersten Konzert im Zelt der White Stage sowie Open Air Disko. © Mediengruppe Kreiszeitung / Heyne

Zeltaufbau beim Hurricane Festival

Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne
Durch die Panne an der Bändchenausgabe waren die Zeltplätze früher denn je frequentiert. © Heyne

Bändchenpanne beim Hurricane

Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne
Lange Schlangen bei der Bändchen-Ausgabe des Hurricane Festivals. © Heyne

Hurricane 2015: Anreisewelle rollt

Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © H eyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne
Die Hurricane-Anreisewelle rollt! © Heyne

Hurricane-Kontrollen in Sottrum

Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe
Polizei-Kontrollen in Sottrum zum Hurricane Festival. © Quebe

Video

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.