Von "Hurricane" bis "Wacken"

Der Festival-Zeitplan

+
Musiker der niederländischen Gothic-Metalband Within Temptation, am Freitag beim Musikfestival "Rock im Revier" auf der Bühne.

Gelsenkirchen / Scheeßel - Am Wochenende startet mit „Rock im Revier“ der Festivalsommer in Deutschland und in unserer Region.

• 29. bis 31. Mai: „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ bzw. „Rock im Revier“. Nach monatelangen Streitereien zieht das Festival vom Nürnburgring in die Veltins Arena auf Schalke. Besucher zelten nun auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen. Headliner sind Metallica, Muse und Kiss. Für heute und morgen sind noch Karten zu haben.

• 5. bis 7. Juni: „Rock am Ring“ auf dem Flugplatz Mending. Headliner sind: Foo Fighters, Die Toten Hosen, Slipknot und The Prodigy. Wer die Foo Fighters live erleben möchte, muss sich diesen Sommer allerdings einen anderen Termin aussuchen, das Rock am Ring ist ausverkauft.

• 5. bis 7. Juni: „Rock im Park“ am Zeppelinfeld Nürnberg. Headliner auch hier: Foo Fighters, Die Toten Hosen, Slipknot und The Prodigy. Für Rock im Park gibt es nur noch Tageskarten.

• 19. bis 21. Juni: „Hurricane“ in Scheeßel. Mit dabei sind unter anderem: Placebo, Florence and the Machine und das Farin Urlaub Racing Team. Für das Festival auf dem Eichenring gibt es noch Karten.

• 16. bis 19. Juli: „Deichbrand“ auf dem Segelflughafen Cuxhaven/Nordholz. Die Headliner sind: Deickind, Beatsteaks, Fettes Brot, Kraftklub und Clueso. Es sind noch wenige Karten zu haben.

• 15. bis 19. Juli: „Breminale“. Zeitgleich mit dem „Deichbrand“ spielen am Osterdeich Bands kostenlos und draußen. Mit dabei sind: Liedfett, Mantar, Oliver Schories und Kill it Kid.

• 23. bis 25. Juli: „Appletree Garden“ im Bürgerpark in Diepholz. Zwischen den Apfelbäumen stehen beispielsweise Wanda und die Wiederholungstäter von Annenmaykantereit auf der Bühne. Tickets sind nicht mehr zu haben.

• 30. Juli bis 1. August: „Wacken Open Air“. Zum 26. Mal kommen rund 85 000 Metalfans in Schleswig-Holstein zusammen. Zum Line-Up gehören Dream Theater, Judas Priest, Rob Zombie und Running Wild. Das Wacken ist zum zehnten Mal in Folge ausverkauft.

• 5. bis 9. August: „Open Flair Festival“ im nordhessischen Eschwege. Mit dabei sind unter anderem Beatsteaks, Marteria und Dropkick Murphys. Wer an drei Hauptbühnen feiern möchte, sollte schnell zugreifen: Noch gibt es Tickets.

• 7. und 8. August: „Reload“ in Sulingen. Mit von der Partie sind In Flames und Dropkick Murphys. Für das Festival gibt es noch Tickets.

• 8. und 9. August: „M'era Luna“ in Hildesheim. Auf dem Flugplatz Drispenstedt spielen unter anderem Nightwish und ASP. Es sind Tickets zu haben.

• 14. bis 16. August: „Highfield“. Am Störmthaler See in Großpösna/Leipzig sind die Broilers, Marcus Wiebusch und Marteria zu hören. Das Festival ist nicht ausverkauft.

• 23. bis 26. September: „Reeperbahn-Festival“ in Hamburg. Der Dauerbrenner der Saison, Adam Angst, steht auch auf der Bühne. Wer dabei sein will, hat noch die Möglichkeit. n ban

Von der Miet-Toilette bis zum Luxus-Resort: Ein Blick auf die Campingplätze der Republik

Der Festival-Zoff: Weil zwei sich streiten, leiden andere wie das "Hurricane Festival"

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Kommentare