Florence and the Machine

+
Florence and the Machine ist eine englische Band um die Singer-Songwriterin Florence Leontine Mary Welch. Hier bei einem Auftritt 2007 beim Hurricane.

Scheeßel - In Großbritannien ist Florence Welch bereits ein Star. Dem Bild der attraktiven Rothaarigen auf Plakatwänden, auf Zeitschriftentiteln oder in Fernsehbeiträgen kann in diesem Herbst niemand entrinnen.

Der Grund für den Hype: die zweite Platte ihres Projekts Florence And The Machine, Nachfolger des bei Kritik und Kundschaft sensationell erfolgreichen Debüts “Lungs“ (2009).

 Es folgten eine Nominierung für einen Grammy, ein grandioser und glamouröser Auftritt bei den Oscars 2011 und auch sonst wird eher die Überholspur gewählt. Dabei geht es musikalisch bei Florence und ihrer Band The Machine eher atmosphärisch zu. Genres verschmelzen miteinander. Pop-Rock küsst Elektro-Folk und ergibt etwas völlig Frisches, das begeistert. Auch ihr Auftreten begeistert. Nicht umsonst wurden ihre Bühnenkostüme der letzten Tournee von Designhäusern wie Yves Saint Laurent oder Gucci kreiert. Also man darf neugierig sein und sich auf eine üppige Live Show mit polarisierender Frontfrau freuen.

Homepage

Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle

Meistgelesene Artikel

Kommentare