Primetime-Übertragung aus Scheeßel

3sat überträgt live vom Hurricane-Festival

+
Scheinwerfer und Kameras an: 3sat wird vom Hurricane-Festival berichten, bei dem auch die Broilers (Foto) auftreten. 

Scheeßel - Der TV-Kultursender 3sat wird das Hurricane-Festival im Fernsehen zeigen. Bisher war es der Digitalkanal ZDF Kultur, der aus Scheeßel berichtete, nun übernimmt 3sat.  

Eine mehr als dreistündige Übertragung soll es geben. Sie startet am Samstag, 21. Juni, ab 20.15 Uhr. Dafür gibt es zwei bekannte Gesichter von ZDF Kultur: Hadnet Tesfai und Rainer Maria Jilg werden über das Hurricane berichten. 

Neben Primetime-Übertragung wird es auch Aufzeichnung von Einzelkonzerten im Programm geben. Geplant sind die Konzerte derzeit für Freitag, 27. Juni, um 2:25 Uhr, Montag, 30. Juni, um 1:50 Uhr sowie Montag, 7. Juli, um 2:35 Uhr.

Die aufgezeichneten Einzelkonzerte werden also wie schon bei ZDF Kultur in "Highlight-Blöcken" von etwa 55 bis 60 Minuten Länge präsentiert. 

In diesem Jahr versammeln sich auf der Hurricane-Bühne folgende Künstler: Grammy-Gewinner Arcade Fire, Volbeat aus Dänemark, Macklemore & Ryan Lewis, die Berliner Dancehall-Kombo Seeed, das amerikanische Duo The Black Keys, der deutsche Ausnahmekünstler Casper, die schottische Indie-Band Franz Ferdinand, das britische Quintett Elbow und viele mehr.

Das Hurricane-Festival geht von Freitag, 20. Juni, bis Sonntag, 22. Juni und ist bereits ausverkauft. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Kommentare