Hurricane-Aufbau am Dienstag

1 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
2 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
3 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
4 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
5 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
6 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
7 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
8 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Oldtimer-Rallye „Hamburg-Berlin-Klassik“ in Rotenburg

Vor dem großen Finale an den Hamburger Fischauktionshallen machte die elfte Auflage der Oldtimer-Rallye „Hamburg-Berlin-Klassik“ mit rund 180 …
Oldtimer-Rallye „Hamburg-Berlin-Klassik“ in Rotenburg

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

An drei Tagen in dieser Woche führen Forstverband für den Landkreis Verden, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Betriebshof Verden gemeinsam die …
Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

„Tag der offenen Tür“ in der Alten Schule Bahrenborstel

Aus der alten Schule in Bahrenborstel ist ein neues Dorfzentrum geworden - sie ist nun eine Heimat für den Hort, eine Außengruppe der …
„Tag der offenen Tür“ in der Alten Schule Bahrenborstel

Kommentare