Hurricane-Aufbau am Dienstag

1 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
2 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
3 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
4 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
5 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
6 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
7 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.
8 von 40
Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt – die Aufbauarbeiten auf dem Eichenringgelände können sich sehen lassen: Neben dem Zelt für die White Stage steht nun auch schon die Red Stage, blau und grün sind schon zu erkennen, dürften aber gern noch etwas an Höhe zulegen. Und sogar die goldenen Buchstaben für den “Hurricane”-Schriftzug wurden schon per Gabelstapler herangekarrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Der dritte Tag der Sommerreise durch den Landkreis stand ganz im Zeichen des Wassers. Unsere Onlinereporter setzten sich am Morgen in Lembruch in …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

55.000 schalten beim Deichbrand mühelos vom Alltag ab

55.000 schalten beim Deichbrand mühelos vom Alltag ab

Deichbrand Festival: Arte-Livestream aus Cuxhaven

Deichbrand Festival: Arte-Livestream aus Cuxhaven