Anreisewelle zum Hurricane Festival

1 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
2 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
3 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
4 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
5 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
6 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
7 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.
8 von 28
Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände.

Die Anreisewelle zum Hurricane rollt – früh wie nie! Bereits um 11 Uhr kam es zum ersten Stop-and-Go-Verkehr vor den Zufahrten zum Gelände. Die Veranstalter ließen ihre Gäste nicht im (pünktlich zum Start einsetzenden) Regen stehen und öffneten bereits in den Vormittagsstunden die Campingplätze. Viele Festivalbesucher nutzten jedoch auch die Möglichkeit, mit der Bahn anzureisen. Dazu wurden und werden einige Sonderzüge eingesetzt. Die diesjährigen Gäste haben auffallend weniger Gepäck dabei - sehr zum Unmut der „Bollerwagenkinder“, die sich auf den Transport von Utensilien, vor allem aber Nahrung in fester und flüssiger Form spezialisiert hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Der dritte Tag der Sommerreise durch den Landkreis stand ganz im Zeichen des Wassers. Unsere Onlinereporter setzten sich am Morgen in Lembruch in …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

185 Einsatzkräfte der Feuerwehren des Landkreises Verden sind am Mittwoch und Donnerstag im Hochwasser-Gebiet in Südniedersachsen im Einsatz. In …
Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

55.000 schalten beim Deichbrand mühelos vom Alltag ab

55.000 schalten beim Deichbrand mühelos vom Alltag ab

Deichbrand Festival: Arte-Livestream aus Cuxhaven

Deichbrand Festival: Arte-Livestream aus Cuxhaven