Hurricane Festival

Die Reise beginnt: 50.000 Besucher sind schon da

+
Die Vorfreude auf das Hurricane-Festival ist bei den Besuchern offenbar riesig. Rund 50.000 Gäste werden schon am Donnerstag bis zum späten Abend auf dem Eichenring in Scheeßel erwartet.

Scheeßel - Das Hurricane-Festival ist eine Veranstaltung im XXL-Format. Das wird schon deutlich, lange bevor die erste der mehr als 100 Bands heute Nachmittag ihre Songs vor großem Publikum spielt.

Hurricane Festival: Die Anreise ist in vollem Gange

Geduld und Ausdauer waren schon gestern von den Fans gefordert, als sich eine schier endlose Fahrzeugschlange über die Straßen in Richtung Eichenring schob. Gründe für das Stocken gab es gleich mehrere. Zum einen sind es immerhin rund 73 000 Menschen, die in Richtung Sandrennbahn strömen. Das sorgt allein schon für Stau. Zum anderen hatte die Polizei an mehreren Stellen ihre Zelte aufgeschlagen, um Fahrzeuge und Insassen nach Drogen, Waffen und anderen verbotenen oder gefährlichen Dingen zu untersuchen.

Entspannter war es da schon für jene 6 000 Festivalgäste, die mit der Bahn anreisten. Zielstrebig pilgerten sie vom Scheeßeler Bahnhof aus zum Gelände, um ihr Revier abzustecken und die Zelte aufzuschlagen. Die Gummistiefel blieben dieses Mal allerdings im Gepäck verstaut.

Bis zum Abend gingen der Polizei sieben Autofahrer ins Netz, die unter Rauschgifteinfluss standen. Für sie endetete die Anreise an der Kontrollstelle. Ferner erschnüffelten die Spürhunde in 20 Autos Betäubungsmittel, die gleich vor Ort beschlagnahmt wurden.

Polizei kontrolliert Anreise zum Hurricane

Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke
Die Polizei kontrolliert zahlreiche Besucher auf dem Weg zum Hurricane-Festival © Lars Warnecke

50.000 Besucher kommen schon am Donnerstag

Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker
Tausende Besucher pilgerten schon am Donnerstag in bester Laune auf den Eichenring in Scheeßel. © Guido Menker

Besucher kommen schwer bepackt

Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein
Schwer bepackt mit Zelten und Proviant zumeist für die durstigen Kehlen kamen die Besucher in Scheeßel an © Heinz Goldstein

Anreisewelle zum Hurricane Festival (2)

Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne
Die Anreise lief auch bis zum Nachmittag weitgehend friedlich. © Ulla Heyne

Das könnte Sie auch interessieren

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.