Hurricane-Festival in Scheeßel

Station 17

+
Station 17 kommt im Juni 2014 zum Hurricane-Festival auf den Eichenring in Scheeßel.

Scheeßel - Auf den letzten Drücker sind Station 17 noch in das Line-Up des Hurricane-Festivals auf dem Eichenring in Scheeßel reingerutscht.

Station 17, Dieses einmalige Musikprojekt sucht in Deutschland seinesgleichen. Im Jahre 1988 brachte Kai Boysen, damals Zivildienstleistender in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf in Hamburg, behinderte und nicht behinderte Hobbymusiker zusammen mit professionellen Musikern an einen Tisch, um ein Album aufzunehmen. Was darauf folgte war zwar so nicht geplant, doch aufhalten wollte den Stein, der dadurch ins Rollen kam und schnell eine rasende Geschwindigkeit aufnahm, auch niemand mehr. 

Das Medieninteresse wuchs enorm, es folgten weitere Alben und die ersten Touren. Heute trägt die Band den Namen des ersten Albums, besteht aus zehn Musikern und ans Aufhören denkt keiner der Beteiligten, denn ihr entspannender Elektropop begeistert heute wie damals die Fans. Wir freuen uns, dieses spannende Projekt bei uns begrüßen zu können!

Facebook-Seite der Band

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.