Hurricane-Festival in Scheeßel

Rodrigo y Gabriela

+
Rodrigo y Gabriela kommt im Juni 2014 zum Hurricane-Festival auf den Eichenring in Scheeßel. 

Scheeßel - Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren bearbeiten Rodrigo Sanchez und Gabriela Quintero aus Mexiko City die Saiten ihrer Gitarren und kultivieren ihren ganz eigenen Stil aus lateinamerikanischen Rhythmen, Jazz, Metal, Rock, Flamenco und Salsa wie einen Bonsai.

2014 kommen die beiden Gitarrenkünstler zum zweiten Mal nach 2008 zum Hurricane-Festival nach Scheeßel. 

Die Geschichte von Rodrigo y Gabriela könnte einem Drehbuch entstammen. Nach der Trennung ihrer Thrash-Metal-Band „Tierra Acida“ packte das Duo die Gitarren in die Koffer und zog über den großen Teich nach Irland. Dort noch als Straßenmusiker unterwegs, dauerte es nicht mehr lange, bis sie weltweit ausverkaufte Tourneen spielten, Soundtracks für Blockbuster schrieben und mehr als 1,2 Millionen Platten verkauften. Mit ihrem neuen Album „9 Dead Alive“ bewaffnet, befeuern Rodrigo y Gabriela im kommenden Sommer Eure Partylaune!

Homepage

Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Meistgelesene Artikel

Kommentare