Bestätigte Bands im Line-Up

Lykke Li

+
Lykke Li

Scheeßel - Aus dem Nichts tauchte die schwedische Sängerin Lykke Li 2008 auf, haute Blogger, Hipster und Kritiker mit ihrem Debüt „Youth Novels“ aus den Socken und avancierte zur Indiepop-Sensation.

In Schweden schoss das Album direkt auf Platz 3 der Charts. Der absolute Durchbruch auch international gelang Lykke Li aber 2011 mit ihrem zweiten Album „Wounded Rhymes".

Der Erfolg dieser Platte und vor allem von der Hit-Single „I Follow Rivers“ lässt sich allein an den Zahlen ablesen. Der Song erreichte in Deutschland und Italien Platz 1, in Österreich und der Schweiz Platz 2 der Charts - und das wochenlang. Im Radio lief der Song eine gefühlte Ewigkeit rauf und runter. Insgesamt war "I Follow Rivers" in Deutschland über ein Jahr lang in der Musik-Hitliste - genau 62 Wochen - ein Wahnsinnserfolg!

Mit ihrem vielfältigen, originellen und undogmatischen Elektropop und ihrem ungewöhnlichen, gläsern-zerbrechlichen Gesangsstil und ihrer großartigen Live-Performance zieht sie das Publikum in den Bann.

Gerade hat Lykke Li ihr drittes Studioalbum mit dem Titel "I Never Learn" veröffentlicht – von dem sie selber sagt: „Ich sehe meine Alben als Trilogie, mit Youth Novels als dem ersten und hoffentlich als dem letzten in diesem Kapitel.“ Ihr letztes Kapitel ist aber bestimmt noch nicht geschrieben.

http://www.lykkeli.com/splash/de-ineverlearn

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Kommentare