Bestätigte Bands im Line-Up

Lily Allen

+
Lily Allen

Scheeßel - Normalerweise bekommt man zum Geburtstag Geschenke von anderen. Lily Allen hat an ihrem Geburstag, dem 2. Mai, kurzerhand den Spieß umgedreht und pünktlich zu ihrem 29. Geburtstag ihr neues Album „Sheezus“ präsentiert.

Auf ihrem dritten Studioalbum verbindet die UK-Sängerin, deren ersten beiden Alben sich weltweit über 5 Millionen Mal verkauften, wieder einmal eingängige Melodien und messerscharfe Texte zu großartigen Pop-Songs. Man denke nur an die anspielungsreiche Vorab-Single „Hard Out Here“ (Platz zwei in den deutschen Charts), diese großartige Abrechnung mit dem Sexismus in der Musikbranche mit der programmatischen Zeile „Don‘t need to shake my ass for you ‘cause I‘ve got a brain.“ Oder an den Titel-Track, in dem sie selbstironisch einen Boxkampf mit all den anderen Diven von Kate Perry bis Lady Gaga beschwört, obwohl ihr dieser herbeigeschriebene und erfundene Zickenkrieg auf die Nerven geht. Am Ende fordert sie: „Give me that crown, bitch, I wanna be Sheezus“ und gibt damit auch noch Kanye West einen Punch mit.

Lily Allen ist aber nicht nur eine clevere Entertainerinnen, sieist vor allem eine begnadete Popsängerin, die aus allen Genres der Dance-Music das Beste zieht und zu vielgestaltigen Tracks verbindet. Und sie ist eine Rampensau, die auf der Bühne alles gibt.

http://www.lilyallenmusic.com/

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Meistgelesene Artikel

Fever 333, Static-X und Lacuna Coil spielen beim Reload Festival 2020

Fever 333, Static-X und Lacuna Coil spielen beim Reload Festival 2020

Hurricane 2020: Erste Bandwelle mit Kings of Leon, Deichkind und Martin Garrix

Hurricane 2020: Erste Bandwelle mit Kings of Leon, Deichkind und Martin Garrix

Kommentare