Bestätigte Bands im Line-Up

Fucked up

+
Fucked up

Scheeßel - Fucked Up ist eine kanadische Hardcore-Punk-Band, die seit 2001 zusammen spielt. Inzwischen hat die Band vier Alben veröffentlicht, beim Hurricane-Festival treten sie das erste Mal zusammen auf.

Dafür, dass Hardcore Punk nicht immer wie der drohende Weltuntergang klingen muss, treten Fucked Up äußerst eindrucksvoll ein. Auch Plattitüden sucht man hier vergebens, so ist „David Comes To Live“, ihr Durchbruch-Album aus 2011, eine regelrechte Konzept-Punkoper.

Sowieso verstehen es Fucked Up das Genre Punk mit ausgefallenen Songstrukturen, unerwarteten Melodien, seltsamen Rhythmen und einer Menge Mut um viele Nuancen zu erweitern und von ausgetretenen Pfaden abzuschweifen. Dazu haben sie mit Schreihals Damian Abraham einen der nettesten und charismatischsten Frontmänner des Genres am Start, der regelmäßig gerne nur sehr leicht bekleidet über die Bühne und durch das Publikum stromert und versucht jeden im Publikum zu herzen.

Interessant sind auch die einzelnen Bandmitglieder, die sich jeweils einen recht ungewöhnlichen Künstlernamen zugelegt haben, die man besser nicht falsch verstehen sollte. Josh Zucker, Rhtymusgitarrist der Band, nennt sich beispielsweise Concentration Camp / Gulag (zu Deutsch: Konzentrationslager / Gulag). Oder Sandy Miranda, Bassist von Fucked Up, der sich Mustard Gas (Senfgas) nennt. Die weiteren Namen der Musiker sind: Mike Haliechuk alias 10.000 Marbles, Damian Abraham alias Father Damian / Pink Eyes, Ben Cook alias Young Governor / Bad Kid / Lil' Bitey und Jona Falco alias Guinea Beat / Mr. Jo.

Das könnte Sie auch interessieren

UN: Tausende fliehen aus kurdischer Enklave Afrin in Syrien

UN: Tausende fliehen aus kurdischer Enklave Afrin in Syrien

Was die pegane Ernährung kann

Was die pegane Ernährung kann

Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Meistgelesene Artikel

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Kommentare